Skip to main content

Familien

Familien zeichnen sich durch eine besondere Solidarität und Verbundenheit aus. Sie können sich ganz unterschiedlich zusammensetzen. Wie bunt oder traditionell eine Familie auch ist, wir sehen es als unsere Aufgabe selbstbestimmte Bildungsprozesse bei Erwachsenen und Kindern zu ermöglichen.

• Wir wollen Eltern bei ihrer Persönlichkeitsentwicklung in der Elternschaft unterstützen.

• Wir wollen Räume zur kritischen Auseinandersetzung mit den Rollenerwartungen der Gesellschaft (oder der eigenen Herkunftsfamilie) eröffnen.

• Wir wollen generationenübergreifen Angebote setzen, die Spaß machen, Neues entdecken lassen und das Miteinander ermöglichen.

Passende Kurse hierzu

fitdankbaby Mini
Do. 15.09.2022 08:45
Freilassing

Ein funktionelles Ganzkörperkräftigungstraining - optimal zugeschnitten auf die Bedürfnisse von Mamas und ihren Babys. Du trainierst mit deinem Baby gemeinsam und alltagsnah. Dein Baby ist ganz in die Stunde eingebunden, mal verstärkt es mit seinem Körpergewicht die Intensität der Übungen, mal motiviert es dich mit seinem Lachen. Dein Baby liebt die Nähe und die gemeinsame Bewegung und profitiert außerdem von den vielen liebevollen Bewegungsliedern und Spielen, die du im Kurs gemeinsam mit ihm machst. Der Kurs wird hybrid angeboten. Du kannst also wahlweise vor Ort im Badylon mitmachen oder per Videokonferenz von einem Ort Deiner Wahl.

Kursnummer 222105070F
Kursdetails ansehen
Gebühr: 70,00
Dozent*in: Verena Krause
Elterncafé - Kleinkindgruppe
Fr. 16.09.2022 09:00
Freilassing, Aquarium, Spielplatz Eichetpark, Obere Feldstraße

Bitte beachten: Bis Freitag, 30.9., findet das Elterncafé im "Aquarium", Spielplatz Eichetpark, Obere Feldstraße in Freilassing statt. Neue Leute kennenlernen, Raum für Eltern & Kind genießen, (Fach)Input rund um Erziehung mitnehmen. Wir reden über Erziehung, Ernährung, Medienkonsum und alle anderen Themen, die Familien bewegen. Regelmäßig sind Expert*innen dabei. Eine Auszeit unter Gleichgesinnten mit ausgebildeten Stillberater*innen, altersgerechtem Spiel- und Bewegungsmaterial... reden, entspannen und kreativ austauschen. Unser Elterncafe findet wöchentlich statt. Das Elterncafè ist ein Angebot in Kooperation mit dem Kinder- und Jugendbüro der Stadt Freilassing

Kursnummer 222105100F
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Isabell Fehr
Babyschwimmen
Mi. 28.09.2022 09:30
Freilassing

Babyschwimmen ist eine Zeit der Nähe und der Bindung. Sie erleben die Freude an gemeinsamer Bewegung. Spielerisch gewöhnen Sie Ihr Kind ans Wasser. Sie lernen den richtigen Umgang und Haltung des Babys im Wasser. Die körperliche Entwicklung wird durch die Wassererfahrung positiv beeinflusst. Wassertemperatur ca. 30°C Bitte beachten: Der Eintritt ist für ein Elternteil mit Kind inklusive.

Kursnummer 222105090F
Kursdetails ansehen
Gebühr: 130,00
Dozent*in: Melanie Deißenbeck
Musikgarten I für Kinder von 1 1/2 bis 2 1/2 Jahre
Fr. 30.09.2022 08:45
Laufen

Der Musikgarten für Kinder von 1 1/2 bis 2 1/2 Jahre geht auf den wachsenden Erlebnisraum der größer werdenden Kinder ein. Die Kinder werden immer aktiver und beginnen zunehmend ihre Umwelt zu erkunden. Die Themen der Kurse heißen "Beim Spiel", "Tierwelt", "Zuhause" und "Draußen". Beim eigenen Musizieren mit Instrumenten wie Klanghölzer, Rasseln oder Glöckchen oder bei Echospielen beginnen die Kinder bald begeistert zu imitieren. Kniereiter oder freie Bewegungen im Raum bringen Spaß und führen die Kinder weiter spielerisch an die Musik heran. Das Sprech- und Hörverhalten der Kinder wird gesteigert, das Austeilen von Instrumenten oder das Lernen abzuwarten wird zu ersten Übungen für das Sozialverhalten. Bitte mitbringen: Decke zum Draufsetzen und rutschfeste Socken. Bitte beachten: Bei der Anmeldung das Geburtsdatum des Kindes angeben.

Kursnummer 222105004L
Kursdetails ansehen
Gebühr: 80,00
Dozent*in: Susan Koslik
Baby-Musikgarten für Kinder von 6 bis 18 Monaten
Fr. 30.09.2022 09:45
Laufen

Der Musikgarten für Babys führt Säuglinge und Kleinkinder bis 18 Monate und deren Mütter an Musik heran. Musikhören, sanfte Bewegungen zur Musik und eigenes Musizieren mit altersgerechten Instrumenten sind in dieser frühen Entwicklungsphase für das Kind Nahrung für Körper, Seele und Gehirn. Die Farben bunter Tücher oder der Klang von Rasseln und Glöckchen ziehen die Aufmerksamkeit der Babys auf sich. Im Kurs werden Lieder und Sprechverse so vermittelt, dass sie leicht zu Hause verwendet werden können - zum Beispiel als Schlaflieder oder zur Massage beim Wickeln. Bitte mitbringen: Decke zum Draufsetzen und rutschfeste Socken. Bitte beachten: Bei der Anmeldung das Geburtsdatum des Kindes angeben.

Kursnummer 222105005L
Kursdetails ansehen
Gebühr: 80,00
Dozent*in: Susan Koslik
Musikgarten II für Kinder von 2 1/2 bis 4 Jahre
Fr. 30.09.2022 10:45
Laufen

Der Musikgarten für Kinder ab 2 1/2 Jahren orientiert sich an der steigenden Wahrnehmung der Kinder für den Ablauf des Jahres. Die Kinder nehmen die Wärme des Sommers, die Farben des Herbstes, die Kälte des Winters oder das Wachsen im Frühling wahr. Die Kinder lösen sich langsam vom sicheren Schoß der Eltern, das musikalische Erlebnis in der Gruppe rückt in den Mittelpunkt. Im Kurs wird darauf mit rhythmischen Spielen (langsam und schnell) oder mit sprachlichen Spielen (laut und leise) reagiert und dies auch beim gezielten Einsatz von Instrumenten oder bei Tänzen eingesetzt. Bitte mitbringen: Decke zum Draufsetzen und rutschfeste Socken. Bitte beachten: Bei der Anmeldung das Geburtsdatum des Kindes angeben.

Kursnummer 222105006L
Kursdetails ansehen
Gebühr: 80,00
Dozent*in: Susan Koslik
Esel-Wanderung - Halbtagestour
Sa. 08.10.2022 10:30
Surberg, Lauter - Pension Holneich, Holneich 2

Esel sind tolle Wegbegleiter zum Wandern. Nach einer Unterweisung in das Eselwesen und die Aufteilung der Tiere starten wir unsere Tour. Wir erkunden die umliegenden Wälder, Moore, Wiesen und genießen im Hintergrund das Panorama der Berchtesgadener Bergwelt. Es besteht die Möglichkeit, in einem typisch bayrischen Wirtshaus einzukehren oder in unserer Brotzeithütte im Wald etwas zu Essen. Tourenlänge ca. 5 km - Gehzeit ca. 1,5 bis 2 Stunden Bitte beachten: Für Erwachsene und Kinder ab 8 Jahren. Gebühr pro Eltern-Kind-Paar 69,00 Euro (2 Eltern + 1 Kind) Erwachsene 39,00 Euro Kind 9,00 Euro Ab 4 Teilnehmern ist ein individueller Termin möglich!

Kursnummer 222104034F
Kursdetails ansehen
Gebühr: 39,00
Dozent*in: Elke Hofmann
Bitte melden Sie sich telefonisch bei uns an! Tel. 08654/3099-430
Mondschein-Wanderung mit Esel
So. 09.10.2022 18:30
Surberg, Lauter - Pension Holneich, Holneich 2

Bei Sonnenuntergang lernen wir die Esel kennen. Wenn sich der Mond am nächtlichen Himmel zeigt, beginnen wir mit unserer Wanderung in die Natur. Wir erfahren Wissenswertes über das Eselwesen und erleben die unterschiedlichen Esel-Charaktere auf der gemeinsamen Reise im Mondschein. Nach unserer Mondschein-Wanderung besteht die Möglichkeit, in einem typisch bayerischen Wirtshaus einzukehren. Tourenlänge ca. 5 km - Gehzeit ca. 2 Stunden Bitte beachten: Für Erwachsene und Kinder ab 8 Jahren. Gebühr pro Eltern-Kind-Paar 69,00 Euro (2 Eltern + 1 Kind) Erwachsene 39,00 Euro Kind 9,00 Euro Ab 4 Teilnehmern ist ein individueller Termin möglich!

Kursnummer 222104038F
Kursdetails ansehen
Gebühr: 39,00
Dozent*in: Elke Hofmann
Bitte melden Sie sich telefonisch bei uns an! Tel. 08654/3099-430
HerbstBilderBuchKino
Sa. 15.10.2022 10:00
Freilassing

Bunte Blätter, Pfützen springen und natürlich das Bilderbuchkino machen den Herbst zu einer wunderbaren Jahreszeit. Sie bietet Familien viele Möglichkeiten Neues zu entdecken. Durch die Projektion der Bilder gehen wir gemeinsam auf die Reise ins Buch, regen die Fantasie an und machen neugierig auf die weitere Beschäftigung mit dem Inhalt der herbstlichen Bilderbuchgeschichte. Eine Kooperation mit der Stadtbücherei Freilassing

Kursnummer 222105002F
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in:
Wandern und Bogenschießen auf der Alm
Sa. 22.10.2022 13:00
Reit im Winkl

Bogenschießen und Wandern der besonderen Art im bayrischen Chiemgau für Anfänger*innen (Einsteiger) Ausgerüstet mit Wanderschuhen, Bogen und Pfeilen gehen wir im Rahmen einer kleinen Wanderung (ca. 40 Minuten) zu unserer Alm. Nach einer umfassenden Einweisung in das intuitive Bogenschießen können Sie Ihre Schießkünste ausprobieren. Getränke sind auf der Alm erhältlich, Speisen nicht. Keine Vorkenntnisse erforderlich. Festes Schuhwerk und evtl. Regenkleidung mitnehmen. Gebühren: Erwachsener 39 Euro Eltern-Kind-Paar (1 Erw. + 1 Kind) 59 Euro Kinder ab 12 Jahren 29 Euro Ab 4 Teilnehmern ist ein individueller Termin möglich!

Kursnummer 222301004F
Kursdetails ansehen
Gebühr: 39,00
Dozent*in: Elke Hofmann
Erste Hilfe bei Kindernotfällen
Mo. 24.10.2022 18:00
Laufen

Bei kindlichen Expeditionen sind Unfälle vorprogrammiert. Helfen Sie Unfälle zu vermeiden und tun Sie etwas gegen Ihre eigene Hilflosigkeit. Lernen Sie: o Was ist zu tun, wenn (m)ein Kind stürzt? o Was ist zu tun, wenn (m)ein Kind bewusstlos ist? o Was ist zu tun, wenn bei (m)einem Kind Wiederbelebung notwendig ist? Zusätzlich nehmen wir uns ausreichend Zeit individuelle Fragen rund um das Thema Kindernotfälle zu beantworten. Gebühr für Paare: 55,00 Euro Bitte beachten: Anmeldeschluss 18.10.2022.

Kursnummer 222304003L
Kursdetails ansehen
Gebühr: 39,00
Dozent*in: Berchtesgadener Land Malteser Hilfsdienst e.V.
Esel-Wanderung - Halbtagestour
So. 30.10.2022 10:30
Surberg, Lauter - Pension Holneich, Holneich 2

Esel sind tolle Wegbegleiter zum Wandern. Nach einer Unterweisung in das Eselwesen und die Aufteilung der Tiere starten wir unsere Tour. Wir erkunden die umliegenden Wälder, Moore, Wiesen und genießen im Hintergrund das Panorama der Berchtesgadener Bergwelt. Es besteht die Möglichkeit, in einem typisch bayrischen Wirtshaus einzukehren oder in unserer Brotzeithütte im Wald etwas zu Essen. Tourenlänge ca. 5 km - Gehzeit ca. 1,5 bis 2 Stunden Bitte beachten: Für Erwachsene und Kinder ab 8 Jahren. Gebühr pro Eltern-Kind-Paar 69,00 Euro (2 Eltern + 1 Kind) Erwachsene 39,00 Euro Kind 9,00 Euro Ab 4 Teilnehmern ist ein individueller Termin möglich!

Kursnummer 222104035F
Kursdetails ansehen
Gebühr: 39,00
Dozent*in: Elke Hofmann
Bitte melden Sie sich telefonisch bei uns an! Tel. 08654/3099-430
Esel-Wanderung - Halbtagestour
Sa. 05.11.2022 10:30
Surberg, Lauter - Pension Holneich, Holneich 2

Esel sind tolle Wegbegleiter zum Wandern. Nach einer Unterweisung in das Eselwesen und die Aufteilung der Tiere starten wir unsere Tour. Wir erkunden die umliegenden Wälder, Moore, Wiesen und genießen im Hintergrund das Panorama der Berchtesgadener Bergwelt. Es besteht die Möglichkeit, in einem typisch bayrischen Wirtshaus einzukehren oder in unserer Brotzeithütte im Wald etwas zu Essen. Tourenlänge ca. 5 km - Gehzeit ca. 1,5 bis 2 Stunden Bitte beachten: Für Erwachsene und Kinder ab 8 Jahren. Gebühr pro Eltern-Kind-Paar 69,00 Euro (2 Eltern + 1 Kind) Erwachsene 39,00 Euro Kind 9,00 Euro Ab 4 Teilnehmern ist ein individueller Termin möglich!

Kursnummer 222104036F
Kursdetails ansehen
Gebühr: 39,00
Dozent*in: Elke Hofmann
Bitte melden Sie sich telefonisch bei uns an! Tel. 08654/3099-430
Wandern und Bogenschießen auf der Alm
So. 06.11.2022 13:00
Reit im Winkl

Bogenschießen und Wandern der besonderen Art im bayrischen Chiemgau für Anfänger*innen (Einsteiger) Ausgerüstet mit Wanderschuhen, Bogen und Pfeilen gehen wir im Rahmen einer kleinen Wanderung (ca. 40 Minuten) zu unserer Alm. Nach einer umfassenden Einweisung in das intuitive Bogenschießen können Sie Ihre Schießkünste ausprobieren. Getränke sind auf der Alm erhältlich, Speisen nicht. Keine Vorkenntnisse erforderlich. Festes Schuhwerk und evtl. Regenkleidung mitnehmen. Gebühren: Erwachsener 39 Euro Eltern-Kind-Paar (1 Erw. + 1 Kind) 59 Euro Kinder ab 12 Jahren 29 Euro Ab 4 Teilnehmern ist ein individueller Termin möglich!

Kursnummer 222301005F
Kursdetails ansehen
Gebühr: 39,00
Dozent*in: Elke Hofmann
Babymassage Anleitung für Eltern zur Förderung des Wohlbefindens von Körper, Geist und Seele ihrer Babys
Mo. 07.11.2022 10:00
Ainring

Schenken sie ihrem Baby über Ihre Hände auf besondere Art und Weise Urvertrauen und Nahrung für die Seele. Die Babymassage hat in vielen Kulturen eine lange Tradition. Ihr Wirken zielt auf drei Bereiche: allgemeine Förderung der geistigen und körperlichen Entwicklung des Babys positive Beeinflussung der Gesundheit (zum Beispiel Linderung von Bauchschmerzen, Beruhigung von „Schreikindern“, Aktivierung des Immunsystems, etc.) Festigung der Eltern-Kind-Beziehung und Stärkung des Urvertrauens Die Eltern werden in dem vierteiligen Kurs mit der Methode nach Dr. Eva Renate Reich und Dr. Frédérick Leboyer vertraut gemacht, die den Nutzen klassischer Massagetechniken mit den positiven Wirkungen von sanfter, liebevoller Berührung und intensivem Hautkontakt verbindet. Der Kurs ist geeignet für Babys ab etwa 6 Wochen bis zum Beginn des Krabbelalters. In der Kursgebühr sind ein umfangreiches Skript, Bio-Mandelöl sowie Getränke beinhaltet. Weitere Informationen gerne durch die Kursleiterin unter Tel. 0151 28826723.

Kursnummer 222105073A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 78,00
Dozent*in: Karin Pöpsel
Mondschein-Wanderung mit Esel
Mo. 07.11.2022 18:30
Surberg, Lauter - Pension Holneich, Holneich 2

Bei Sonnenuntergang lernen wir die Esel kennen. Wenn sich der Mond am nächtlichen Himmel zeigt, beginnen wir mit unserer Wanderung in die Natur. Wir erfahren Wissenswertes über das Eselwesen und erleben die unterschiedlichen Esel-Charaktere auf der gemeinsamen Reise im Mondschein. Nach unserer Mondschein-Wanderung besteht die Möglichkeit, in einem typisch bayerischen Wirtshaus einzukehren. Tourenlänge ca. 5 km - Gehzeit ca. 2 Stunden Bitte beachten: Für Erwachsene und Kinder ab 8 Jahren. Gebühr pro Eltern-Kind-Paar 69,00 Euro (2 Eltern + 1 Kind) Erwachsene 39,00 Euro Kind 9,00 Euro Ab 4 Teilnehmern ist ein individueller Termin möglich!

Kursnummer 222104039F
Kursdetails ansehen
Gebühr: 39,00
Dozent*in: Elke Hofmann
Bitte melden Sie sich telefonisch bei uns an! Tel. 08654/3099-430
fitdankbaby PRE
Mi. 09.11.2022 18:30
Freilassing

Mach mit beim auf Schwangere angepassten, funktionellem Koordinations- und Muskeltraining in entspannter Atmosphäre. Hier erfährst du, wie du dich fit für den Alltag mit Baby machst und wie du frühzeitig Beschwerden vorbeugen kannst. Du erfährst etwas über den Beckenboden und wie du dich zusätzlich zum Geburtsvorbereitungskurs auch körperlich auf die Geburt und die Zeit danach einstellen kannst. Wir trainieren Koordination, Beweglichkeit und Kraft und runden die Stunden mit einer Entspannungsphase ab. Der Kurs wird hybrid angeboten. Du kannst also wahlweise vor Ort im Badylon mitmachen oder per Videokonferenz von einem Ort Deiner Wahl.

Kursnummer 222105073F
Kursdetails ansehen
Gebühr: 50,00
Dozent*in: Verena Krause
fitdankbaby Mini
Do. 10.11.2022 08:45
Freilassing

Ein funktionelles Ganzkörperkräftigungstraining - optimal zugeschnitten auf die Bedürfnisse von Mamas und ihren Babys. Du trainierst mit deinem Baby gemeinsam und alltagsnah. Dein Baby ist ganz in die Stunde eingebunden, mal verstärkt es mit seinem Körpergewicht die Intensität der Übungen, mal motiviert es dich mit seinem Lachen. Dein Baby liebt die Nähe und die gemeinsame Bewegung und profitiert außerdem von den vielen liebevollen Bewegungsliedern und Spielen, die du im Kurs gemeinsam mit ihm machst. Der Kurs wird hybrid angeboten. Du kannst also wahlweise vor Ort im Badylon mitmachen oder per Videokonferenz von einem Ort Deiner Wahl.

Kursnummer 222105071F
Kursdetails ansehen
Gebühr: 70,00
Dozent*in: Verena Krause
Esel-Wanderung - Halbtagestour
Sa. 12.11.2022 10:30
Surberg, Lauter - Pension Holneich, Holneich 2

Esel sind tolle Wegbegleiter zum Wandern. Nach einer Unterweisung in das Eselwesen und die Aufteilung der Tiere starten wir unsere Tour. Wir erkunden die umliegenden Wälder, Moore, Wiesen und genießen im Hintergrund das Panorama der Berchtesgadener Bergwelt. Es besteht die Möglichkeit, in einem typisch bayrischen Wirtshaus einzukehren oder in unserer Brotzeithütte im Wald etwas zu Essen. Tourenlänge ca. 5 km - Gehzeit ca. 1,5 bis 2 Stunden Bitte beachten: Für Erwachsene und Kinder ab 8 Jahren. Gebühr pro Eltern-Kind-Paar 69,00 Euro (2 Eltern + 1 Kind) Erwachsene 39,00 Euro Kind 9,00 Euro Ab 4 Teilnehmern ist ein individueller Termin möglich!

Kursnummer 222104037F
Kursdetails ansehen
Gebühr: 39,00
Dozent*in: Elke Hofmann
Bitte melden Sie sich telefonisch bei uns an! Tel. 08654/3099-430
Medienfachtag Freilassing 2022 Jugend. Medien. Raum
Mi. 16.11.2022 08:30

Die Jugendarbeit und die Bildungsarbeit in Schulen muss die digitale Lebenswelt von Jugendlichen ernst nehmen und zielgruppengerechte Bildungsangebote entwickeln. Die Sozialräume der Jugendlichen in ihren Funktionen als Begegnungs-, Identitäts- und Bildungsräume sind zunehmend als mediatisiert zu betrachten. Im Zentrum des Medienfachtags Freilassing stehen daher digitale Medienpraktiken Jugendlicher in ihrem Verhältnis zu lokalen Möglichkeiten und Infrastrukturen. Im Rahmen des Fachtags gibt es dazu zahlreiche Workshops und Vorträge. Denn wissenschaftliche Studien belegen, dass eine Verstärkung von Lerneffekten nur durch eine didaktisch sinnvolle Kombination aus Inhalten, Methoden und Medien erreicht werden kann. Zum Abschluss der Tagung sollen die wichtigsten Überlegungen, Maßnahmen und Projekte aufgezeigt werden und damit zur Diskussion über die Rahmenbedingungen einer digitalen Jugendarbeit und Bildungsarbeit anregen. 8.30 Uhr Ankommen und Begrüßung 9.00 Uhr - 10.15 Uhr Vortrag und Diskussion Jugend, digitale Medien und ländliche Räume Eric van der Beek; Medienpädagoge in Forschung und Transfer 10.30 - 12.30 Uhr Workshops #1 Beat Workshop „Welchen Wert hat Rap Musik für Jugendliche“ Onur Bakis Doyobe e.V. #2 Mit Schüler*innen digitale Lernprodukte erstellen Dr. Jochen Gollhammer Schulleiter FOS Franz von Assisi Freilassing #3 BayernLab – Digitalisierung erleben Christopher Trengert BayernLab #4 Trickfilmarbeit in der Grundschule Lawrence Martin Q3 Quartier für Medien.Bildung.Abenteuer 12.30 - 13.30 Uhr Projekt Walk* - die andere Art der Projektvorstellung (incl. Snacks) 14.00 – 16.00 Uhr Netzwerktreffen „Digitale Jugendarbeit“. In Kooperation mit der Fachstelle Digital Streetwork Bayern und BGL360grad. *Weitere Informationen zu allen Programmpunkten sowie die Anmeldung und Registrierung: www.medientag-freilassing.de Tagungsleitung: Danilo Dietsch, Fachstelle der Medienfachberatung des Bezirksjugendrings für Südostoberbayern Veranstalter: VHS Rupertiwinkel, Kreisjugendring BGL, Stadt Freilassing in Zusammenarbeit mit Q3. Quartier für Medien.Bildung.Abenteuer sowie Doyobe e.V. Partner: Kommunalen Jugendarbeit Landkreis Berchtesgadener Land, Bezirksjugendring Oberbayern und BayernLab Traunstein, Staatliches Schulamt Berchtesgadener Land --------------------------- Impulsvortrag: Jugend, digitale Medien und ländliche Räume Eric van der Beek (M.A.) ist wissenschaftlicher Mitarbeiter für die Lehre in der Erziehungswissenschaft an der Universität Hamburg. Zu seinen fachlichen Schwerpunkten gehören Mediensozialisation in der Lebensphase Jugend, Medienbildung in der digitalen Gesellschaft und qualitativ-rekonstruktive Methoden der Sozialforschung. In der Dissertationsarbeit beschäftigt sich Eric van der Beek mit der Bedeutung von digitalen Medien bei der Raumaneignung von Jugendlichen in ländlichen Regionen. In weiteren Forschungsvorhaben setzte er sich mit Bedingungen zur Förderung der aktiven Medienarbeit in der Jugendarbeit auseinander und bearbeitete die Frage, wie sich Jugendliche das Thema Flucht medial aneignen. Eric van der Beek; Medienpädagoge in Forschung und Transfer Workshop #1 Beat Workshop „Welchen Wert hat Rap Musik für Jugendliche“ In einem BeatWorkshop zeigen wir wie man innerhalb einer Stunde einen Rap Song macht. Aber Achtung! Es geht um tiefgründigere Themen als Sexismus und Gewalt gegen Frauen - millionenfach "gehört, geliked und gefeiert“, muss das sein? Es geht auch anders gemeinsam Musik zu machen – mit Angelo Lapuste (Beatproducer). Onur Bakis Doyobe e.V. Workshop #2 Mit Schüler*innen digitale Lernprodukte erstellen Durch die digitale Transformation ergeben sich vielfältige Möglichkeiten, wie Schüler:innen im Unterricht zu kreativen Designern von digitalen Lernprodukten wie z.B. Blogs, Onlinejournalen oder Podcasts werden können. Kompetent werden von ihnen auch vermehrt digitale Tools für Präsentationen, Referate usw. eingesetzt. Im Workshop werden zum einen produktorientierte Aufgabenstellungen und Projekte vorgestellt, zum anderen Tools und Programme kennengelernt, mit denen Schüler:innen im Arbeitsprozess kooperativ Lösungen entwickeln können, um sich im Lernprozess gegenseitig besser unterstützen zu können. Dr. Jochen Gollhammer Schulleiter FOS Franz von Assisi Freilassing Workshop #3 Digitalisierung erleben Wenn wir eines in den letzten Monaten gelernt haben, dann ist es, dass der digitale Wandel voll im Gange ist. Die technologischen Entwicklungen sind rasant und verändern die Art, wie wir uns informieren, wie wir kommunizieren, wie wir konsumieren – kurz: wie wir leben. Viele Digitaltrends klingen für uns nach Zukunftsmusik, sind aber heute bereits Realität. Die BayernLabs als offene Zentren für digitale Wissensbildung helfen den Bürgerinnen und Bürgern dabei, das benötigte Grundwissen zu erlernen, um sich in der digitalen Welt zurechtzufinden und Position zu beziehen. Das Team des BayernLabs möchte gerne die Chance nutzen und sich und deren Möglichkeiten vorstellen. Wir bilden eine Anlaufstation für Schulen und deren Schüler:innen - gemeinsam möchten wir die Digitalisierung greifbar machen und das alles kostenfrei. Christopher Trengert BayernLab Workshop #4 Trickfilmarbeit in der Grundschule Der praxisorientierte Workshop zeigt anschaulich die vielfältigen Potenziale, welche die Arbeit mit Trickfilmen bietet, um den veränderten Bild- und Medienwelten von Kindern und Jugendlichen zu begegnen. Der Workshop vermittelt alles, was beim Produzieren eines Trickfilms mit Kindern wissenswert ist: Gestaltung von Figuren und Kulissen, Ausarbeitung einer Story und die Arbeit mit Tablets und einer Stop-Motion-Animationssoftware. Lawrence Martin Q3 Quartier für Medien.Bildung.Abenteuer Netzwerktreffen „Digitale Jugendarbeit“ Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung bis 11.11.2022

Kursnummer 222501001F
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Danilo Dietsch