Skip to main content

Theater, Literatur und Musik

Klavier- & Keyboardunterricht für Groß und Klein
Mo. 19.09.2022 13:30
Laufen

Alle, die Freude an Musik haben sind herzlich eingeladen. Unterrichtszeiten: Montag und Donnerstag nach Vereinbarung. Einzelunterricht: 1 UE á 30 Min. = 20,00 € / 1 UE á 45 Min. = 30,00 € / 1 UE á 60 Min. = 40,00 € Beim Keyboardunterricht bitte eigenes Keyboard mitbringen.

Kursnummer 222213001L
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Svetlana Flat
Offenes Singen für - 50 +
Mi. 28.09.2022 16:00
Laufen

Für Alle, Senioren und Jüngere, die gerne singen möchten und sich nicht trauen, in einem Chor zu singen. Es gibt so viele schöne Volkslieder, alpenländische Lieder und Lieder zu den Jahreszeiten passend, die es wert sind, gesungen zu werden. Wir haben ein umfangreiches Liedgut in unserer Kultur, das gepflegt und weitergegeben werden muss. Singen ist zugleich ein Gedächtnistraining, macht froh und ist persönlich sehr bereichernd. Der Kurs findet 14-tägig statt. Notenmaterial und Liedtexte werden von der Kursleiterin gestellt. Termine: 28.09., 12.10., 26.10., 09.11., 23.11. und 07.12.2022.

Kursnummer 222213011L
Kursdetails ansehen
Gebühr: 42,00
Dozent*in: Ursula Lang
vhs-Jugendtheater
Mi. 28.09.2022 19:00
Freilassing

Für Jugendliche ab 14 Jahren Jugendliche, die gerne Theaterspielen wollen, treffen sich einmal in der Woche mit dem Ziel, ein Theaterstück auf die Bühne zu bringen. Wer mitmachen möchte, sollte entweder einfach zu einer Probe kommen oder sich bei der Leiterin (Karin Eschertzhuber, Tel. 08654/8659) telefonisch melden.

Kursnummer 222203010F
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Improvisationstraining
Di. 04.10.2022 19:00
Laufen

Für alle die dieser Zeit mit mehr Humor, Leichtigkeit und Fantasie begegnen wollen. Für Theaterbegeisterte, Geschichtenerzähler, für Menschen, die wieder gern ihr eigenes Kind entdecken, vom Alltag loslassen, einfach mal ablachen wollen. In diesem neuen wöchentlichen Kurs trainieren wir mit Spielen und Übungen aus dem Improvisationstheater Spontanität, Teamgeist, Präsenz und Stimme ohne Zensur und mit der Lust am fröhlichen Scheitern. Am Ende gibt’s, wenn gewünscht, ein Theatersportmatch für Freunde und Familie. Improvisationstheater ist eine Form des Theaters, bei dem improvisiert wird, d.h. es wird eine zuvor nicht einstudierte Szene gespielt. Die Spieler kommen auf die Bühne und wissen nicht, was passieren wird. In der Regel bekommen sie ein Thema oder einen Vorschlag aus dem Publikum. Der Moderator fragt z.B. nach einem Ort, einer Beziehung, einem Beruf, einer brenzligen Situation, nach einem Gefühl, nach Ihrem letzten besuchten Kinofilm. Diese Vorschläge sind dann Auslöser und Leitfaden für die daraufhin spontan entstehenden Szenen. Eine Geschichte entsteht aus der Spontanität und gegenseitiger Inspiration der Impro-Spieler, oft fern ab von der Rationalität. Das tägliche Leben wird zur Bühne. Der verneinende Intellekt weicht der Phantasie.

Kursnummer 222203017L
Kursdetails ansehen
Gebühr: 99,00
Livestream - vhs.wissen live: Sachbuchpreises 2022 - Die Hohenzollern und die Nazis. Geschichte einer Kollaboration
Do. 13.10.2022 19:30
Online - Zoom

Seit über 100 Jahren haben die »Oberhäupter« der Hohenzollern immer wieder mit Juristen, Historikern, Journalisten, Ghostwritern und PR-Beratern zusammengearbeitet, mit deren Hilfe sie das Bild der Familie in der Öffentlichkeit aufpolierten. In diesem Vortrag werden Rollen und Selbstdarstellung der wichtigsten Familienmitglieder von einem der besten Kenner der Materie analysiert und dargestellt: In einer großen historischen Erzählung zieht Stephan Malinowski den Bogen über drei Generationen von 1918 bis in die Gegenwart und beschreibt das politische Milieu, in dem sich ihre Akteure bewegten. Stephan Malinowski war Kennedy-Fellow an der Harvard University. Derzeit lehrt er Europäische Geschichte an der University of Edinburgh. Als Gutachter erstellte er im Auftrag des Landes Brandenburg ein Gutachten, das in der Diskussion um die vom »Chef des Hauses« Hohenzollern geltend gemachten Restitutionsansprüche eine entscheidende Rolle spielte. Seine Monographie zu den Hohenzollern wurde mit dem Deutschen Sachbuchpreis 2022 ausgezeichnet. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels statt.

Kursnummer 222201001C
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Livestream - vhs.wissen live: Preisträger*in des Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 2022 - Serhij Zhadan spricht exklusiv für die Volkshochschulen
Di. 25.10.2022 19:30
Online - Zoom

Seine Bücher wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt und haben internationale Preise erhalten. Am 23. Oktober 2022 erhält der Schriftsteller den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels. Serhij Zhadan, ist Schriftsteller, Übersetzer und Musiker. Er zählt zu den wichtigsten, innovativsten und bekanntesten Stimmen der ukrainischen Gegenwartsliteratur. Sein vielgestaltiges literarisches Werk setzt sich aus Romanen, Gedichten, Erzählungen, Reportagen und Essays zusammen und widmet sich insbesondere der Zeit nach dem Zerfall der Sowjetunion sowie dem seit 2014 in der Ukraine herrschenden Krieg. In Kooperation mit dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels.

Kursnummer 222101005C
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Sherij Zhadan
Held:in - Ferien-Jugendtheater
Mo. 31.10.2022 10:00
Freilassing

Black Widow, Herkules oder Jeanne d'Arc?! Wen siehst Du als Held:in? Wir diskutieren anhand von Idolen inwiefern sie Orientierungspunkte im Leben (junger) Menschen sein können. Gemeinsam entwickeln und erproben wir, wie Held:innen auf die Bühne gebracht werden können, um Anreize für politisches oder soziales Handeln zu geben. Du kannst auf der Bühne in die verschiedensten Rollen schlüpfen, um sie zu erproben. Du entwickelst eine Heldenfigur so wie Du sie Dir wünscht. Gemeinsam entwickeln wir mit dem erfahrenen Theaterpädagogen Andreas Steudtner eine kleine Theateraufführung. Das Projekt wird aus Mitteln des Kinder- und Jugendplans des Bundes (KJP) vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) gefördert.

Kursnummer 222204001F
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Sing along Christmas Songs
Sa. 26.11.2022 12:00
Laufen

Wer sich auf die Adventszeit musikalisch einstimmen möchte, ist herzlich eingeladen, mit der professionellen Opernsängerin, Stimmbildnerin und Chorleiterin Daniella Rieger-Böhm Weihnachtslieder aus aller Welt zu singen. Sämtliche Musikwünsche aus Pop oder Klassik werden erfüllt. Ziel ist, sein eigenes Weihnachtlieder-Repertoire auf leichte Weise zu erweitern und dabei zu lernen, wie man seine Stimme optimal einsetzt. Eine Wunsch-Liederliste kann bis zwei Tage vorher an die Kursleiterin gemailt werden.

Kursnummer 222213014L