Skip to main content

talentCAMPus Kresse - Kunst und Kulinarik

In der Altstadt von Laufen gibt es mittelalterliche Innenhöfe, die geschützt hinter dicken Mauern liegen. Einer dieser Innenhöfe gehört zu den Räumen, die der Jugendhilfeträger KoniS kürzlich
angemietet hat. Er war lange ungenutzt und hat aktuell den Chic eines Lost Place. Das Kunstprojekt "Kunst, Kresse und Kulinarik" soll es ermöglichen ihn für Jugendliche zu einem Ort zu machen an dem einfach aufgeatmet und entspannt werden kann.

Um das zu ermöglichen ist das Projekt mit drei Bestandteilen geplant:

Kunst – Innere Schönheit
Das Künstlerpaar Jana&JS gestaltet gemeinsam mit Jugendlichen ein Kunstwerk an der Wand des Innenhofs. Mit Hilfe einer Schablonentechnik ermöglichen es das Künstlerpaar Teilnehmenden
ihrer Workshops ihre Kreativität zu entwickeln und unabhängig von ihrer Vorerfahrung selbst künstlerisch tätig zu werden und dabei ästhetisch ansprechende Ergebnisse zu erzielen.
Wie das Kunstwerk aussehen soll, welche Farbgebung es hat und welche Fläche es einnehmen wird, wird im Gruppenkonsens entschieden.

Kresse
Die Jugendlichen bauen mit Hilfe von Pädagoginnen ein Hochbeet und pflanzen frische Kräuter, Obst und Gemüse.

Kulinarik
Die Teilnehmenden zaubern mit Hilfe der Pädagoginnen leckeres Essen. Diese Kochkunst wird fotografiert und auf der Jugendplattform bgl360grad veröffentlicht.


Eine Kooperation mit:
KoniS - Konzepte individueller Sozialpädagogik - anerkannter freier Träger der Jugendhilfe, Kreisjugendring Berchtesgadener Land, Landratsamt BGL - Kommunale Jugendpflege Fachbereich 11 Jugendarbeit, Prävention und Familienförderung

Ein Projekt im Rahmen des Programm talentCAMPus

Gefördert vom Bundesministerium für Forschung und Bildung

Kurstermine 5

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Montag, 29. Juli 2024
    • 10:00 – 16:00 Uhr
    • Laufen, KoniS, Schloßstr. 4
    1 Montag 29. Juli 2024 10:00 – 16:00 Uhr Laufen, KoniS, Schloßstr. 4
    • 2
    • Dienstag, 30. Juli 2024
    • 10:00 – 16:00 Uhr
    • Laufen, KoniS, Schloßstr. 4
    2 Dienstag 30. Juli 2024 10:00 – 16:00 Uhr Laufen, KoniS, Schloßstr. 4
    • 3
    • Mittwoch, 31. Juli 2024
    • 10:00 – 16:00 Uhr
    • Laufen, KoniS, Schloßstr. 4
    3 Mittwoch 31. Juli 2024 10:00 – 16:00 Uhr Laufen, KoniS, Schloßstr. 4
    • 4
    • Donnerstag, 01. August 2024
    • 10:00 – 16:00 Uhr
    • Laufen, KoniS, Schloßstr. 4
    4 Donnerstag 01. August 2024 10:00 – 16:00 Uhr Laufen, KoniS, Schloßstr. 4
    • 5
    • Freitag, 02. August 2024
    • 10:00 – 16:00 Uhr
    • Laufen, KoniS, Schloßstr. 4
    5 Freitag 02. August 2024 10:00 – 16:00 Uhr Laufen, KoniS, Schloßstr. 4

talentCAMPus Kresse - Kunst und Kulinarik

In der Altstadt von Laufen gibt es mittelalterliche Innenhöfe, die geschützt hinter dicken Mauern liegen. Einer dieser Innenhöfe gehört zu den Räumen, die der Jugendhilfeträger KoniS kürzlich
angemietet hat. Er war lange ungenutzt und hat aktuell den Chic eines Lost Place. Das Kunstprojekt "Kunst, Kresse und Kulinarik" soll es ermöglichen ihn für Jugendliche zu einem Ort zu machen an dem einfach aufgeatmet und entspannt werden kann.

Um das zu ermöglichen ist das Projekt mit drei Bestandteilen geplant:

Kunst – Innere Schönheit
Das Künstlerpaar Jana&JS gestaltet gemeinsam mit Jugendlichen ein Kunstwerk an der Wand des Innenhofs. Mit Hilfe einer Schablonentechnik ermöglichen es das Künstlerpaar Teilnehmenden
ihrer Workshops ihre Kreativität zu entwickeln und unabhängig von ihrer Vorerfahrung selbst künstlerisch tätig zu werden und dabei ästhetisch ansprechende Ergebnisse zu erzielen.
Wie das Kunstwerk aussehen soll, welche Farbgebung es hat und welche Fläche es einnehmen wird, wird im Gruppenkonsens entschieden.

Kresse
Die Jugendlichen bauen mit Hilfe von Pädagoginnen ein Hochbeet und pflanzen frische Kräuter, Obst und Gemüse.

Kulinarik
Die Teilnehmenden zaubern mit Hilfe der Pädagoginnen leckeres Essen. Diese Kochkunst wird fotografiert und auf der Jugendplattform bgl360grad veröffentlicht.


Eine Kooperation mit:
KoniS - Konzepte individueller Sozialpädagogik - anerkannter freier Träger der Jugendhilfe, Kreisjugendring Berchtesgadener Land, Landratsamt BGL - Kommunale Jugendpflege Fachbereich 11 Jugendarbeit, Prävention und Familienförderung

Ein Projekt im Rahmen des Programm talentCAMPus

Gefördert vom Bundesministerium für Forschung und Bildung
15.07.24 17:43:12