Skip to main content

Unsere Dozierenden

,

Loading...
Digitalisierung im Alltag
Mo. 15.01.2024 11:00
Freilassing

Digitalisierung hält in vielen Lebensbereichen Einzug. Gemeinsam werden die Auswirkungen der Digitalisierung auf unser tägliches Leben besprochen. Grundlegende Kenntnisse im Umgang mit digitalen Werkzeugen und notwendige Sicherheitseinstellungen werden vermittelt. Themenauswahl: Digitale Fotografie und Bildbearbeitung - einfach Bildbearbeitungstechniken für bessere Fotos Online-Kommunikation mit Familie und Freunden - WhatsApp, Skype, Zoom & Co. Erste Schritte auf Social Media - Facebook, Instagram und deren Funktionen Digitale Unterhaltung und Streaming Dienste für Filme, Serien und Musik Gesundheit und Wellness digital von Gesundheits- und Wellness-Apps über Fitness-Tracker bis zu Telemedizin-Diensten Virtueller Museumsbesuch und Kulturelle Erlebnisse online Digitale Bibliotheksbesuche: Nutzung von E-Books, Hörbüchern und Online-Zugang zu Zeitschriften sowie anderer Digitalangebote der Bücherei Digitale Navigation: Nutzung von digitalen Karten für die Navigation und Routenplanung Digitales Einkaufen: Üben von Einkäufen mit Scannern, aber auch Erlernen von Online-Shopping-Fähigkeiten inklusive Preisvergleich, sicheres Bezahlen und Verstehen von Kundenbewertungen Entsprechend der Interessen der Teilnehmenden werden einzelne Themen vertieft oder die Auswirkungen auf weitere Lebensbereiche mit aufgenommen. Eine Kooperation mit dem Mehrgenerationenhaus Freilassing. Gefördert aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus.

Kursnummer 241501010F
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Rosalina Gramatikov
Lesen. Schreiben. Mitmachen.
Mo. 19.02.2024 08:15
Freilassing

Lesen und schreiben macht vieles einfacher. Einer von zehn Erwachsenen hat damit große Schwierigkeiten. Unser Kurs hilft. Man kann mitmachen, wenn Deutsch die Muttersprache ist. Man kann mitmachen, wenn eine andere Sprache die Muttersprache ist.  Es wird mit Beispielen gelernt, die aus dem Alltag stammen. Sind viele Mamas im Kurs, lernen wir mit Post von der Schule oder Infos vom Kinderarzt. Sind viele im Kurs, die öfter zum Arzt müssen, lernen wir mit Material rund um Arztpraxen und Krankenhaus. Sind viele im Kurs, die den Einkauf machen, lernen wir mit Texten über gesundes Essen. Bitte Bescheid geben, falls Kinderbetreuung benötigt wird. Dieses Projekt wird aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus gefördert.

Kursnummer 241701010F
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Sina Messinger
Rechtsfragen rund um die Künstliche Intelligenz
Mi. 18.09.2024 19:00
online

Es ist noch nicht absehbar, wo überall Künstliche Intelligenz zum Einsatz kommen und hergebrachte Abläufe verändern wird. Die technische Entwicklung ist rasant schnell, Gesetzgebungsverfahren und Rechtsprechung dagegen eher langsam. Ist das Recht den technischen Entwicklungen gewachsen und wie gestaltet man einen Rechtsrahmen für die KI? Welche Beispiele von Rechtsproblemen und deren Lösung gibt es schon? Diese und damit zusammenhängende Fragen stehen im Blickpunkt dieser Ausgabe von „Demokratie im Gespräch“ Eine Kooperation der Volkshochschulen in Bayern mit der Bayerischen Landeszentrale für Politische Bildungsarbeit und der Akademie für Politische Bildung in Tutzing.  Expertinnen und Experten referieren zu den gesellschaftlichen Auswirkungen der Digitalisierung. Diskutieren Sie mit! 

Kursnummer 251113010C
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in:
Europas Weg zu digitalen Identitäten
Mi. 16.10.2024 19:00
online

Mithilfe des elektronischen Personalausweises können mehrere Verwaltungsleistungen bereits heute bequem von zu Hause aus erledigt werden. Trotz einiger Erfolge gleicht die Verwaltungsdigitalisierung in Deutschland jedoch einem Flickenteppich und das ursprüngliche Ziel des ersten sog. Onlinezugangsgesetzes, bis Ende 2022 alle Verwaltungsdienstleistungen auch online anzubieten, konnte nicht erreicht werden.  Auch die EU plant mit der European Digital Identity Wallet (EUDI-Wallet) eine persönliche digitale Brieftasche. Mit dieser sollen sich die Bürgerinnen und Bürger der EU sowie Organisationen künftig europaweit digital ausweisen können. Wir möchten mit Ihnen und unseren Expertinnen und Experten einen Blick darauf werfen, wo der Einsatz digitaler Identitäten Ende 2024 steht. Was ist bereits heute möglich, welche Lösungen zeichnen sich ab und wo hakt es noch? Seien Sie dabei und diskutieren Sie mit! Eine Kooperation der Volkshochschulen in Bayern mit der Bayerischen Landeszentrale für Politische Bildungsarbeit und der Akademie für Politische Bildung in Tutzing.  Expertinnen und Experten referieren zu den gesellschaftlichen Auswirkungen der Digitalisierung. Diskutieren Sie mit! 

Kursnummer 251113011C
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in:
Erben und Vererben - gut geplant
Do. 07.11.2024 18:30
Laufen

Der Referent möchte ermuntern sich rechtzeitig, und nicht erst am Sterbebett, Gedanken über die Erbfolge zu machen. Themen sind die gesetzliche Erbfolge, das Testament und das Pflichtteilsrecht. Sie erfahren, wie Sie selbst ein wirksames Testament verfassen und mit klaren Regelungen möglichst Streit vermeiden. Bitte beachten: Vorherige Anmeldung unbedingt erforderlich!

Kursnummer 251030010L
Kursdetails ansehen
Gebühr: 14,00
Dozent*in: Otto Niedermeier
Soziale Medien und gesellschaftliche Spaltung
Mi. 13.11.2024 19:00
online

An diesem Abend gehen wir der Frage nach, ob und wenn ja wie Soziale Medien zu gesellschaftlicher Spaltung beitragen. Sorgen Algorithmen dafür, dass Menschen in ihrer eigenen Filterblase bleiben, nur bestimmte Informationen erhalten und damit ihr Weltbild immer wieder verstärkt sehen? Oder ist es die starke Konfrontation mit entgegengesetzten politischen Meinungen in den Sozialen Medien, die bei Menschen heftige emotionale Reaktionen auslöst und damit die Polarisierung wachsen lässt? Noch grundsätzlicher: Führt der Fokus auf die Rolle der sozialen Medien zu einer Verengung der Diskussion über gesellschaftliche Spaltung und Radikalisierung, indem er die historischen Kontinuitäten der Diskriminierung und Menschenfeindlichkeit und ihrer Verankerung in bestimmten Milieus außer Acht lässt? Eine Kooperation der Volkshochschulen in Bayern mit der Bayerischen Landeszentrale für Politische Bildungsarbeit und der Akademie für Politische Bildung in Tutzing.  Expertinnen und Experten referieren zu den gesellschaftlichen Auswirkungen der Digitalisierung. Diskutieren Sie mit! 

Kursnummer 251113012C
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in:
Vom Fehler zur Chance: Fail Forward Festival
Fr. 10.01.2025 14:00
Freilassing

Wie Sie und Ihr Team innovativer und resilienter werden, wenn Sie die Kraft der Fehler nutzen. Impulse und Wissen dazu erhalten Sie beim Fail Forward Festival am 10.Jänner 2025 in Freilassing. Noch tiefer ins Thema tauchen Sie ein, wenn Sie am Fail Forward Workshop teilnehmen. Ab März 2025 in der VHS Rupertiwinkel. Dieses Euregio Kleinprojekt ist von der Europäischen Union kofinanziert und läuft im Zuge des Programms Interreg-Bayern-Salzburg.  

Kursnummer 255071001F
Kursdetails ansehen
Gebühr: 60,00
Dozent*in:
Loading...
zurück zur Übersicht
15.07.24 19:36:33