Skip to main content

Nachhaltigkeit

Loading...
Nächtliche Jäger am Abtsdorfer See
Fr. 19.07.2024 20:30
Laufen, Parkplatz Freizeitgelände Abtsdorfer See

Fledermaus-Exkursion am Abtsdorfer See. Wie kann man die fast geräuschlosen nächtlichen Jäger entdecken? Zusammen mit der Fledermausexpertin Brigitte Meiswinkel lernen wir die fliegenden Säugetiere kennen. Nach einer kurzen Einführung in die Biologie der Fledermäuse beobachten wir die faszinierenden Tiere bei ihrer Jagd über den See und fangen ihre Ultraschallrufe mit einem Detektor ein. Die abenteuerliche Exkursion auf den Spuren der nächtlichen Jäger ist besonders für Familien mit Kindern ab 5 Jahren ein echtes Highlight. Zielgruppe: Erwachsene und Familien mit Kindern ab 5 Jahren Strecke: ca. 2 km Ausrüstung: Wetterangepasste Kleidung, Getränk und ggf. Snack, Taschenlampe. Bitte beachten: Anmeldung verpflichtend bis 16.7.24 unter veranstaltung-brbgl@reg-ob.bayern.de oder telefonisch unter +49 (8654) 30946-10.

Kursnummer 241104176L
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Biosphärenregion Berchtesgadener Land
Anmeldung unter veranstaltung-brbgl@reg-ob.bayern.de oder telefonisch unter +49 (8654) 30946-10.
Repair Café
Sa. 20.07.2024 10:00
Ainring

Das Repair Café ist eine Initiative, die das Reparieren als Alternative zum Wegwerfen fördert. Du kannst mit Deinen kaputten Gegenständen hierherkommen, um sie vor Ort, gemeinsam mit ehrenamtlichen Reparateur*innen, wieder in Ordnung zu bringen. Was Sie mitbringen können: Elektro-Kleingeräte, Fahrräder, Kleidung usw. Trau Dich! Mach mit! Jede Hilfe und Idee ist willkommen. Eine Kooperation mit dem Pfarrverband Ainring mit Unterstützung der Gemeinde Ainring

Kursnummer 241104096A
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Einfach kommen und mitmachen.
Die Alm erleben - für Menschen mit Beeinträchtigungen
Sa. 27.07.2024 10:00
Ramsau, Parktplatz Hirschbichl

Leichte Exkursion zur Ragertalm – Abkürzung mit Bus möglich. Bei einer leichten Exkursion zur Ragertalm wird das Leben auf der Alm erlebbar. Angepasst an die Bedürfnisse der Teilnehmerinnen und Teilnehmer führt die Exkursion zu Fuß auf Schotterwegen oder per Bus zur Ragertalm. Almführerin Gerti Rutz wird die Besonderheiten des Lebensraums für Tiere und Pflanzen aufzeigen und bei einer gemeinsamen Brotzeit erzählt die Almsennerin über das Leben auf der Alm. Das Programm und die Inhalte werden an die Gruppe/ an die Teilnehmenden angepasst. Diese Exkursion ist für Menschen mit Beeinträchtigungen geeignet. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Zielgruppe: Menschen mit Beeinträchtigungen Barrierearm/frei: ja Strecke: Ab Parkplatz Hirschbichl ca. 6 km und 100 Hm; Abkürzbar mit Bus 847 bis Haltestelle „Ragertalm“ von dort ca. 1 km und 50 Hm auf Forstweg. Ausrüstung: Wetterangepasste Kleidung . Kosten: Brotzeit auf Selbstzahlerbasis. ÖPNV: Bus 847 bis Hirschbichlstraße, Ramsau bei Berchtesgaden Bitte beachten: Anmeldung verpflichtend bis 22.7.2024 unter veranstaltung-brbgl@reg-ob.bayern.de oder telefonisch unter +49 (8654) 30946-10.

Kursnummer 241104177F
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Biosphärenregion Berchtesgadener Land
Anmeldung unter veranstaltung-brbgl@reg-ob.bayern.de oder telefonisch unter +49 (8654) 30946-10.
Leben auf der Alm Ferien-Entdeckertag
Mi. 31.07.2024 09:00
Ramsau, Parkplatz Taubensee
Ferien-Entdeckertag

Ferienprogramm: Kinder für Kinder zwischen 8-12 Jahren. Ihr seid zwischen 8 und 12 Jahre alt und in euch stecken kleine Naturentdeckerinnen und Naturentdecker? Dann seid ihr bei den Entdeckertagen der Biosphärenregion genau richtig! Hier dreht sich alles um Fragen rund um die Natur. Mit viel Spiel, Spaß und Entdeckergeist gehen wir euren Fragen auf den Grund und lüften gemeinsam die Geheimnisse der Tiere, Pflanzen und ihrer Lebensräume in der Biosphärenregion. Schwerpunkt Leben auf der Alm: Wo kommt eigentlich die Milch her und wie wird daraus Käse gemacht? Warum sind die Kühe nicht das ganze Jahr über auf der Alm und warum ist die Alm so wichtig für viele Insekten? Als Naturentdeckerinnen und –entdecker geht ihr zusammen mit dem Biosphären-Ranger diesen Fragen auf den Grund und erforscht das Leben auf der Alm. Zielgruppe: Kinder zwischen 8 und 12 Jahren Strecke: ca. 6 km und 350 Hm Ausrüstung: Wetterangepasste Kleidung, festes Schuhwerk, eigene Brotzeit, Sitzunterlage. ÖPNV: Bus 845 bis Haltestelle Ramsau Mordau, Ramsau b. Berchtesgaden Bitte beachten: Anmeldung verpflichtend bis 26.7.2024 unter veranstaltung-brbgl@reg-ob.bayern.de oder telefonisch unter +49 (8654) 30946-10.

Kursnummer 241104179F
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Biosphärenregion Berchtesgadener Land
Anmeldung unter veranstaltung-brbgl@reg-ob.bayern.de oder telefonisch unter +49 (8654) 30946-10.
Kräuterwerkstatt Ferien-Entdeckertag
Mi. 07.08.2024 09:00
Marzoll, Grundschule (Parkplatz), Schloßberg 16
Ferien-Entdeckertag

Ferienprogramm: Kinder für Kinder zwischen 8-12 Jahren. Ihr seid zwischen 8 und 12 Jahre alt und in euch stecken kleine Biosphärenentdeckerinnen und -entdecker? Dann seid ihr beim Ferienprogramm der Biosphärenregion genau richtig! Hier dreht sich alles um Fragen rund um Nachhaltigkeit, Natur, Spiel und Spaß. Schwerpunkt Kräuterwerkstatt: Wusstet Ihr, dass Ihr aus heimischen Pflanzen eine Salbe herstellen und sie zu einem leckeren Kräutersalz verarbeiten könnt? Lernt die Pflanzen vor Eurer Haustür kennen und zaubert daraus kleine Mitbringsel zum Mitnehmen. Treffpunkt: Grundschule Marzoll (Parkplatz) Zielgruppe: Kinder zwischen 8 und 12 Jahren Barrierearm/frei: nein Strecke: ca. 3 km und 150 Hm Ausrüstung: Wetterangepasste Kleidung, festes Schuhwerk, Brotzeit, Getränk, Stoffbeutel (zum Sammeln). ÖPNV: Marzoll, Ort Linie 1 (Stadtbus Bad Reichenhall) Bitte beachten: Anmeldung verpflichtend bis 2.8.2024 unter veranstaltung-brbgl@reg-ob.bayern.de oder telefonisch unter +49 (8654) 30946-10.

Kursnummer 241104180F
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Biosphärenregion Berchtesgadener Land
Anmeldung unter veranstaltung-brbgl@reg-ob.bayern.de oder telefonisch unter +49 (8654) 30946-10.
Unterwegs mit Karte und Kompass Ferien-Entdeckertag
Mi. 14.08.2024 09:00
Laufen, Parkplatz Freizeitgelände Abtsdorfer See
Ferien-Entdeckertag

Ferienprogramm: Kinder für Kinder zwischen 8-12 Jahren. Ihr seid zwischen 8 und 12 Jahre alt und in euch stecken kleine Naturentdeckerinnen und Naturentdecker? Dann seid ihr bei den Entdeckertagen der Biosphärenregion genau richtig! Hier dreht sich alles um Fragen rund um die Natur. Mit viel Spiel, Spaß und Entdeckergeist gehen wir euren Fragen auf den Grund und lüften gemeinsam die Geheimnisse der Tiere, Pflanzen und ihrer Lebensräume in der Biosphärenregion. Schwerpunkt Orientierung: Was gilt es bei der Tourenplanung zu beachten und wie verhält man sich eigentlich richtig im Gelände? Als richtige Naturentdeckerinnen und -entdecker seid ihr mit dem Biosphären-Ranger unterwegs und lernt dabei, wie ihr euch mit Karte und Kompass draußen orientiert, die Landschaft lesen könnt und eure eigenen Entdeckertouren richtig zu planen. Zielgruppe: Kinder zwischen 8 und 12 Jahren Strecke: ca. 4 km Ausrüstung: Wetterangepasste Kleidung, festes Schuhwerk, eigene Brotzeit, Kompass wenn vorhanden, Sitzunterlage. ÖPNV: Bus 853 bis Haltestelle Fisching Thannberg, Laufen Bitte beachten: Anmeldung verpflichtend bis 9.8.2024 unter veranstaltung-brbgl@reg-ob.bayern.de oder telefonisch unter +49 (8654) 30946-10.

Kursnummer 241104181F
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Biosphärenregion Berchtesgadener Land
Anmeldung unter veranstaltung-brbgl@reg-ob.bayern.de oder telefonisch unter +49 (8654) 30946-10.
Die Alm erleben - für Menschen mit Beeinträchtigungen
Sa. 17.08.2024 10:00
Ramsau, Parktplatz Hirschbichl

Leichte Exkursion zur Ragertalm – Abkürzung mit Bus möglich. Bei einer leichten Exkursion zur Ragertalm wird das Leben auf der Alm erlebbar. Angepasst an die Bedürfnisse der Teilnehmerinnen und Teilnehmer führt die Exkursion zu Fuß auf Schotterwegen oder per Bus zur Ragertalm. Almführerin Gerti Rutz wird die Besonderheiten des Lebensraums für Tiere und Pflanzen aufzeigen und bei einer gemeinsamen Brotzeit erzählt die Almsennerin über das Leben auf der Alm. Das Programm und die Inhalte werden an die Gruppe/ an die Teilnehmenden angepasst. Diese Exkursion ist für Menschen mit Beeinträchtigungen geeignet. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Zielgruppe: Menschen mit Beeinträchtigungen Barrierearm/frei: ja Strecke: Ab Parkplatz Hirschbichl ca. 6 km und 100 Hm; Abkürzbar mit Bus 847 bis Haltestelle „Ragertalm“ von dort ca. 1 km und 50 Hm auf Forstweg. Ausrüstung: Wetterangepasste Kleidung . Kosten: Brotzeit auf Selbstzahlerbasis. ÖPNV: Bus 847 bis Hirschbichlstraße, Ramsau bei Berchtesgaden Bitte beachten: Anmeldung verpflichtend bis 12.8.2024 unter veranstaltung-brbgl@reg-ob.bayern.de oder telefonisch unter +49 (8654) 30946-10.

Kursnummer 241104178F
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Biosphärenregion Berchtesgadener Land
Anmeldung unter veranstaltung-brbgl@reg-ob.bayern.de oder telefonisch unter +49 (8654) 30946-10.
Lebensraum Ainringer Moos entdecken Ferien-Entdeckertag
Mi. 21.08.2024 09:00
Ainring, Parkplatz am ehem. Torfwerk, Mühlreit 3
Ferien-Entdeckertag

Ferienprogramm: Kinder für Kinder zwischen 8-12 Jahren. Ihr seid zwischen 8 und 12 Jahre alt und in euch stecken kleine Naturentdeckerinnen und Naturentdecker? Dann seid ihr bei den Entdeckertagen der Biosphärenregion genau richtig! Hier dreht sich alles um Fragen rund um die Natur. Mit viel Spiel, Spaß und Entdeckungsgeist gehen wir euren Fragen auf den Grund und lüften gemeinsam die Geheimnisse der Tiere, Pflanzen und ihrer Lebensräume in der Biosphärenregion. Schwerpunkt Moor: Viele Mythen und Sagen ranken sich um den Lebensraum Moor und faszinieren uns Menschen seit jeher. Doch was macht ein Moor eigentlich aus und warum ist es so einzigartig? Neben fleischfressenden Pflanzen, Überlebenskünstlern und Flugakrobaten gibt es Vieles zu entdecken. Als Naturentdeckerinnen und –entdecker seid ihr mit dem Biosphären-Ranger unterwegs und erforscht spielerisch den Lebensraum Moor. Zielgruppe: Kinder zwischen 8 und 12 Jahren Strecke: ca. 4 km Ausrüstung: Wetterangepasste Kleidung, festes Schuhwerk, eigene Brotzeit, Fernglas wenn vorhanden, Sitzunterlage. ÖPNV: Bus 9515 bis Haltestelle Niederstraß Torfwerk, Ainring Bitte beachten: Anmeldung verpflichtend bis 16.8.2024 unter veranstaltung-brbgl@reg-ob.bayern.de oder telefonisch unter +49 (8654) 30946-10.

Kursnummer 241104182F
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Biosphärenregion Berchtesgadener Land
Anmeldung unter veranstaltung-brbgl@reg-ob.bayern.de oder telefonisch unter +49 (8654) 30946-10.
Überleben mit HIlfe der Natur Ferien-Entdeckertag
Mi. 28.08.2024 09:00
Marzoll, Maibaum (gegenüber der Feuerwehr)
Ferien-Entdeckertag

Ferienprogramm für Kinder zwischen 8-12 Jahren Ihr seid zwischen 8 und 12 Jahre alt und in euch stecken kleine Biosphärenentdeckerinnen und -entdecker? Dann seid ihr beim Ferienprogramm der Biosphärenregion genau richtig! Hier dreht sich alles um Fragen rund um Nachhaltigkeit, Natur, Spiel und Spaß. Schwerpunkt mit Hilfe der Natur: Ihr wolltet schon immer wissen, wie Ihr Euch eine gute Notunterkunft baut, Wasser finden und filtern könnt sowie ein Feuer ohne Feuerzeug entzünden könnt? An diesem Vormittag tauchen wir in Techniken zum einfachen Leben in der Natur ein. Zielgruppe: Kinder zwischen 8 und 12 Jahren Barrierearm/frei: nein Strecke: ca. 4 km und 150 Hm Ausrüstung: Wetterangepasste Kleidung, festes Schuhwerk, Rucksack, Brotzeit, Getränk. ÖPNV: Marzoll, Ort Linie 1 (Stadtbus Bad Reichenhall) Bitte beachten: Anmeldung verpflichtend bis 23.8.2024 unter veranstaltung-brbgl@reg-ob.bayern.de oder telefonisch unter +49 (8654) 30946-10.

Kursnummer 241104183F
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Biosphärenregion Berchtesgadener Land
Anmeldung unter veranstaltung-brbgl@reg-ob.bayern.de oder telefonisch unter +49 (8654) 30946-10.
Färben mit Naturmaterialien Ferien-Entdeckertag
Mi. 04.09.2024 09:00
Laufen, Jugendzeltplatz Abtsee, Abtsee 51
Ferien-Entdeckertag

Ferienprogramm: Kinder für Kinder zwischen 8-12 Jahren. Ihr seid zwischen 8 und 12 Jahre alt und in euch stecken kleine Biosphärenentdeckerinnen und -entdecker? Dann seid ihr beim Ferienprogramm der Biosphärenregion genau richtig! Hier dreht sich alles um Fragen rund um Nachhaltigkeit, Natur, Spiel und Spaß. Schwerpunkt Färben mit Naturmaterialien: Habt Ihr Lust zu experimentieren und aus Pflanzen, die vor Eurer Haustür wachsen, Farben zu gewinnen? Ihr lernt 2 Färbe-Techniken kennen und könnt Eure bunten Werke natürlich mit nach Hause nehmen. Lasst Euch von der Vielfalt der Farben überraschen! Zielgruppe: Kinder zwischen 8 und 12 Jahren Barrierearm/frei: nein Strecke: ca. 2 km und 100 Hm Ausrüstung: Wetterangepasste Kleidung, Brotzeit, Getränk, Stoffbeutel (zum Sammeln), Glas mit Schraubdeckel (ca. Gurkenglasgröße). ÖPNV: Fisching, Thannberg Linie 852/853 Bitte beachten: Anmeldung verpflichtend bis 30.8.2024 unter veranstaltung-brbgl@reg-ob.bayern.de oder telefonisch unter +49 (8654) 30946-10.

Kursnummer 241104184F
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Biosphärenregion Berchtesgadener Land
Anmeldung unter veranstaltung-brbgl@reg-ob.bayern.de oder telefonisch unter +49 (8654) 30946-10.
Wegwerfen? Denkste! - RepairCafé
Sa. 07.09.2024 10:00
Freilassing

5 Jahre Repair Café Repair Café Freilassing ist eine Initiative, die das Reparieren als Alternative zum Wegwerfen fördert. Du kannst mit Deinen kaputten Gegenständen hierherkommen, um sie vor Ort, gemeinsam mit ehrenamtlichen Reparateur*innen, wieder in Ordnung zu bringen. Trau Dich! Mach mit! Jede Hilfe und Idee ist willkommen. Eine Kooperation mit dem Bürgerzentrum KONTAKT.

Kursnummer 251040020F
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Rosalina Gramatikov
Repair Café
Sa. 21.09.2024 10:00
Ainring

Das Repair Café ist eine Initiative, die das Reparieren als Alternative zum Wegwerfen fördert. Du kannst mit Deinen kaputten Gegenständen hierherkommen, um sie vor Ort, gemeinsam mit ehrenamtlichen Reparateur*innen, wieder in Ordnung zu bringen. Was Sie mitbringen können: Elektro-Kleingeräte, Fahrräder, Kleidung usw. Trau Dich! Mach mit! Jede Hilfe und Idee ist willkommen. Eine Kooperation mit dem Pfarrverband Ainring mit Unterstützung der Gemeinde Ainring

Kursnummer 251040001A
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Erste Hilfe fürs Radl
Fr. 27.09.2024 16:00
Freilassing, Lobmayrparkplatz

Die Bremse schleift, die Kette springt raus, ein platter Reifen mitten auf der Tour. Nicht immer gibt es die Möglichkeit, das Fahrrad umgehend in die nächste Werkstatt zu bringen – sei es, weil man irgendwo im Nirgendwo steht oder weil vor allem im Frühjahr und Sommer die Radläden ausgelastet sind und ein Reparaturtermin kurzfristig nicht mehr zu bekommen ist. Auch wenn es in manchen Fällen die beste, weil sicherste Lösung ist, sein Rad in eine gute Fahrradwerkstatt zu bringen, wo sich Profis um die Reparatur kümmern, gibt es einige Wartungs- und Reparaturarbeiten, die mit einer Grundausstattung an Werkzeug, etwas Übung und Geschick auch selbst durchgeführt werden können. Im Kurs werden die Grundlagen dazu vermittelt und gezeigt, welche Reparaturen einfach in Angriff genommen werden können und welches Werkzeug dafür gebraucht wird. Kleinere Reparaturen werden vor Ort erledigt (Material zum Einkaufspreis, z.B. Bremsbeläge). Gerne das eigene Fahrrad (auch älteren Datums) mitbringen. Bei schlechtem Wetter wird der Kurs verschoben.

Kursnummer 251040090F
Kursdetails ansehen
Gebühr: 10,00
Dozent*in: Birger Höljes
Windelfrei ab Geburt
Mo. 30.09.2024 18:30
Freilassing

Du möchtest dein Baby liebevoll und achtsam beim Trocken werden begleiten und ganz nebenbei so noch eure Beziehung stärken? Du möchtest die Gesundheit deines Babys positiv beeinflussen, und ganz nebenbei noch jede Menge Müll und Geld sparen? Im Workshop erfährst du: - wie du dein Baby ab Geburt auf dem Weg des Trocken werdens idealerweise begleiten kannst - woran man erkennt, dass ein Baby seine Ausscheidungsbedürfnisse signalisiert - wie sich das Windelfrei-Konzept vollkommen stressfrei und unkompliziert in den Alltag integrieren lässt - wie man auch nachts, unterwegs und in Betreuungs-Situationen sein Baby abhalten kann - welches Zubehör es gibt und wie man das praktisch einsetzen kann Ein Workshop für werdende Mamas und Papas. Ein Einblick in die natürlichen Fähigkeiten von Babys von Geburt bis zum 1.Geburtstag In Kooperation mit dem Kinder- und Jugendbüro der Stadt Freilassing

Kursnummer 251051110F
Kursdetails ansehen
Gebühr: 30,00
Dozent*in: Eva Reiter
Wegwerfen? Denkste! - RepairCafé
Sa. 05.10.2024 10:00
Freilassing

5 Jahre Repair Café Repair Café Freilassing ist eine Initiative, die das Reparieren als Alternative zum Wegwerfen fördert. Du kannst mit Deinen kaputten Gegenständen hierherkommen, um sie vor Ort, gemeinsam mit ehrenamtlichen Reparateur*innen, wieder in Ordnung zu bringen. Trau Dich! Mach mit! Jede Hilfe und Idee ist willkommen. Eine Kooperation mit dem Bürgerzentrum KONTAKT.

Kursnummer 251040021F
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Rosalina Gramatikov
Erste Hilfe fürs Radl
Fr. 11.10.2024 16:00
Laufen

Die Bremse schleift, die Kette springt raus, ein platter Reifen mitten auf der Tour. Nicht immer gibt es die Möglichkeit, das Fahrrad umgehend in die nächste Werkstatt zu bringen – sei es, weil man irgendwo im Nirgendwo steht oder weil vor allem im Frühjahr und Sommer die Radläden ausgelastet sind und ein Reparaturtermin kurzfristig nicht mehr zu bekommen ist. Auch wenn es in manchen Fällen die beste, weil sicherste Lösung ist, sein Rad in eine gute Fahrradwerkstatt zu bringen, wo sich Profis um die Reparatur kümmern, gibt es einige Wartungs- und Reparaturarbeiten, die mit einer Grundausstattung an Werkzeug, etwas Übung und Geschick auch selbst durchgeführt werden können. Im Kurs werden die Grundlagen dazu vermittelt und gezeigt, welche Reparaturen einfach in Angriff genommen werden können und welches Werkzeug dafür gebraucht wird. Kleinere Reparaturen werden vor Ort erledigt (Material zum Einkaufspreis, z.B. Bremsbeläge). Bitte das eigene Fahrrad (auch älteren Datums) mitbringen. Bei schlechtem Wetter wird der Kurs verschoben.

Kursnummer 251040091L
Kursdetails ansehen
Gebühr: 10,00
Dozent*in: Birger Höljes
Kraft, Gefahr, Genuss - Gesichter des Wassers Bildungsfahrt durchs Grenzland
Di. 15.10.2024 08:00
Freilassing, Lobmayrparkplatz
Bildungsfahrt durchs Grenzland

Wasser bewegt - nicht nur Schiffe und Kraftwerke. Das lebenswichtige Element ist angesichts zunehmender Trockenphasen auch hierzulande nicht mehr selbstverständlich und so zum Thema für alle geworden. Zugleich haben Extremwetterereignisse vergangener Jahre in unserer Region gezeigt, wie bedrohlich Wasser werden kann. Auf dieser Bildungsfahrt durch die EUREGIO Salzburg-Berchtesgadener Land-Traunstein erleben Sie die verschiedenen Gesichter des Wassers. Im Mittelpunkt dieser Fahrt im Frühjahr steht die Wasserversorgung mit beeindruckender Geschichte und Erfahrungen mit der Gefahr des Wassers. Wir besuchen das Museum WasserSpiegel in Salzburg und erfahren mehr über den Hochwasserschutz der Stadt Freilassing nach dem Jahrhunderthochwasser 2013. Bitte beachten: Fußwege sind erforderlich. In der Teilnahmegebühr ist ein Mittagessen enthalten. Zustieg ist an mehreren Stellen möglich. Einstieg in Bad Reichenhall um 8:00 Uhr, in Freilassing um 8:20 Uhr. Treffen in Salzburg 9:00 Uhr. Ein Kooperation innerhalb der EuRegio Salzburg - Berchtesgadener Land - Traunstein mit dem Katholischen Bildungswerk Berchtesgadener Land e.V. und dem Salzburger Bildungswerk Diese Veranstaltung wird über das Programm Interreg Bayern-Österreich kofinanziert von der Europäischen Union.

Kursnummer 251043001F
Kursdetails ansehen
Gebühr: 19,00
Dozent*in: Helga Huber
Repair Café
Sa. 19.10.2024 10:00
Ainring

Das Repair Café ist eine Initiative, die das Reparieren als Alternative zum Wegwerfen fördert. Du kannst mit Deinen kaputten Gegenständen hierherkommen, um sie vor Ort, gemeinsam mit ehrenamtlichen Reparateur*innen, wieder in Ordnung zu bringen. Was Sie mitbringen können: Elektro-Kleingeräte, Fahrräder, Kleidung usw. Trau Dich! Mach mit! Jede Hilfe und Idee ist willkommen. Eine Kooperation mit dem Pfarrverband Ainring mit Unterstützung der Gemeinde Ainring

Kursnummer 251040002A
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Wegwerfen? Denkste! - RepairCafé
Sa. 02.11.2024 10:00
Freilassing

5 Jahre Repair Café Repair Café Freilassing ist eine Initiative, die das Reparieren als Alternative zum Wegwerfen fördert. Du kannst mit Deinen kaputten Gegenständen hierherkommen, um sie vor Ort, gemeinsam mit ehrenamtlichen Reparateur*innen, wieder in Ordnung zu bringen. Trau Dich! Mach mit! Jede Hilfe und Idee ist willkommen. Eine Kooperation mit dem Bürgerzentrum KONTAKT.

Kursnummer 251040022F
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Rosalina Gramatikov
Nachhaltig kreativ - Pflanzenfarben entdecken Eine naturverbundene Kreativzeit für dich!
Di. 05.11.2024 18:00
Laufen
Eine naturverbundene Kreativzeit für dich!

Aus verschiedenen Pflanzenteilen stellen wir Pflanzenfarben-Tinten her, die wir gemeinschaftlich testen werden. Wir tauchen in die bunte Welt der Farben der Natur ein, staunen, entdecken und experimentieren. So lernen wir spielerisch etwas über die Besonderheiten von Pflanzenfarben, knüpfen an die uralte Tradition des gestaltenden Umgangs mit Färberpflanzen an und erleben eine freudvolle Zeit unter Gleichgesinnten. Gestaltungsimpulse und Inspirationen können jederzeit gegeben werden. Verschiedene Papiere und Papierformate, sowie weitere Utensilien werden zur Verfügung gestellt.

Kursnummer 252072202L
Kursdetails ansehen
Gebühr: 35,00
Dozent*in: Annika Botzke-Hoch
Kinder liebevoll und stressfrei beim Trocken werden begleiten
Mo. 11.11.2024 18:30
Freilassing

Du möchtest dein Kind liebevoll und achtsam beim Trocken werden begleiten und ganz nebenbei so noch eure Beziehung stärken? Du möchtest die Gesundheit deines Kindes positiv beeinflussen, und ganz nebenbei noch jede Menge Müll und Geld sparen?" Im Workshop erfährst du: - wie du dein Kind auf dem Weg des Trocken werdens idealerweise begleiten kannst - woran man erkennt, dass ein Kind seine Ausscheidungsbedürfnisse signalisiert - wie sich das Windelfrei-Konzept vollkommen stressfrei und unkompliziert in den Alltag integrieren lässt - wie man auch nachts, unterwegs und in Betreuungs-Situationen sein Baby abhalten kann - welches Zubehör es gibt und wie man das praktisch einsetzen kann Ein Workshop für Mamas und Papas deren Kinder etwa zwischen 1 und 5 Jahre alt sind. In Kooperation mit dem Kinder- und Jugendbüro der Stadt Freilassing

Kursnummer 251051112F
Kursdetails ansehen
Gebühr: 30,00
Dozent*in: Eva Reiter
Repair Café
Sa. 16.11.2024 10:00
Ainring

Das Repair Café ist eine Initiative, die das Reparieren als Alternative zum Wegwerfen fördert. Du kannst mit Deinen kaputten Gegenständen hierherkommen, um sie vor Ort, gemeinsam mit ehrenamtlichen Reparateur*innen, wieder in Ordnung zu bringen. Was Sie mitbringen können: Elektro-Kleingeräte, Fahrräder, Kleidung usw. Trau Dich! Mach mit! Jede Hilfe und Idee ist willkommen. Eine Kooperation mit dem Pfarrverband Ainring mit Unterstützung der Gemeinde Ainring

Kursnummer 251040003A
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Nachhaltig kreativ - Pflanzenfarben entdecken Eine naturverbundene Kreativzeit für dich!
Di. 19.11.2024 18:00
Freilassing
Eine naturverbundene Kreativzeit für dich!

Aus verschiedenen Pflanzenteilen stellen wir Pflanzenfarben-Tinten her, die wir gemeinschaftlich testen werden. Wir tauchen in die bunte Welt der Farben der Natur ein, staunen, entdecken und experimentieren. So lernen wir spielerisch etwas über die Besonderheiten von Pflanzenfarben, knüpfen an die uralte Tradition des gestaltenden Umgangs mit Färberpflanzen an und erleben eine freudvolle Zeit unter Gleichgesinnten. Gestaltungsimpulse und Inspirationen können jederzeit gegeben werden. Verschiedene Papiere und Papierformate, sowie weitere Utensilien werden zur Verfügung gestellt.

Kursnummer 252072200F
Kursdetails ansehen
Gebühr: 35,00
Dozent*in: Annika Botzke-Hoch
Stoffwindelworkshop für werdende Eltern
Mo. 25.11.2024 18:30
Freilassing

Du möchtest die Gesundheit deines Babys fördern und damit noch Müll und Geld sparen? Du interessierst Dich für Stoffwindeln, weißt aber nicht so recht, wie Du anfangen sollst? Im Workshop erfährst Du von unserer ausgebildeten und zertifizierten Stoffwindelberaterin: - welche unterschiedlichen Wickelmaterialien es gibt - welche Arten von Stoffwindeln für welche Situation am besten geeignet sind - wie Stoffwindeln angelegt werden - welche Vorteile und Nachteile die verschiedenen Windelsysteme haben - wie viele Du davon brauchst - wie Stoffwindeln gewaschen und gepflegt werden - welches Zubehör es gibt und wann es praktisch eingesetzt werden kann Gemeinsam besprechen wir auch den Antrag auf Stoffwindelzuschuss des Landratsamts über den man eine Förderung in Höhe von 75 Euro erhalten kann. Ein Workshop in Sachen Gesundheit, Finanzen und Nachhaltigkeit für werdende Mamas und Papas. In Kooperation mit dem Kinder- und Jugendbüro der Stadt Freilassing

Kursnummer 251051115F
Kursdetails ansehen
Gebühr: 35,00
Dozent*in: Eva Reiter
Wegwerfen? Denkste! - RepairCafé
Sa. 14.12.2024 10:00
Freilassing

5 Jahre Repair Café Repair Café Freilassing ist eine Initiative, die das Reparieren als Alternative zum Wegwerfen fördert. Du kannst mit Deinen kaputten Gegenständen hierherkommen, um sie vor Ort, gemeinsam mit ehrenamtlichen Reparateur*innen, wieder in Ordnung zu bringen. Trau Dich! Mach mit! Jede Hilfe und Idee ist willkommen. Eine Kooperation mit dem Bürgerzentrum KONTAKT.

Kursnummer 251040023F
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Rosalina Gramatikov
Repair Café
Sa. 21.12.2024 10:00
Ainring

Das Repair Café ist eine Initiative, die das Reparieren als Alternative zum Wegwerfen fördert. Du kannst mit Deinen kaputten Gegenständen hierherkommen, um sie vor Ort, gemeinsam mit ehrenamtlichen Reparateur*innen, wieder in Ordnung zu bringen. Was Sie mitbringen können: Elektro-Kleingeräte, Fahrräder, Kleidung usw. Trau Dich! Mach mit! Jede Hilfe und Idee ist willkommen. Eine Kooperation mit dem Pfarrverband Ainring mit Unterstützung der Gemeinde Ainring

Kursnummer 251040004A
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Loading...
15.07.24 20:13:55