Skip to main content

Gesellschaft & Leben

Loading...
Interkulturelles Frauencafè
Mi. 10.01.2024 09:00
Freilassing

Das Café für alle Frauen. Im Frauencafé kannst Du viele verschiedene Menschen treffen. Im Frauencafé kannst Du mit anderen Menschen reden. Im Frauencafé kannst Du von uns Hilfe bekommen. Wir freuen uns auf Dich! Die Kursleiterin spricht Englisch, Deutsch und Französisch. Eine Kooperation mit dem Mehrgenerationenhaus Freilassing. Gefördert aus dem Städtebauförderprogramm "Soziale Stadt" mit Mitteln des Bundes und des Freitstaats Bayern.

Kursnummer 241106001F
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Danielle Prince
Baby-Musikgarten für Kinder von 6 bis 18 Monaten
Mi. 24.01.2024 08:15
Freilassing, Grundschule, Georg-Wrede-Platz
für Kinder von 6 bis 18 Monaten

Der Musikgarten für Babys führt Säuglinge und Kleinkinder bis 18 Monate und deren Mütter an Musik heran. Musikhören, sanfte Bewegungen zur Musik und eigenes Musizieren mit altersgerechten Instrumenten sind in dieser frühen Entwicklungsphase für das Kind Nahrung für Körper, Seele und Gehirn. Die Farben bunter Tücher oder der Klang von Rasseln und Glöckchen ziehen die Aufmerksamkeit der Babys auf sich. Im Kurs werden Lieder und Sprechverse so vermittelt, dass sie leicht zu Hause verwendet werden können - zum Beispiel als Schlaflieder oder zur Massage beim Wickeln. Bitte beachten: Bei der Anmeldung das Geburtsdatum des Kindes angeben. Eine Kooperation mit der Musikschule Freilassing.

Kursnummer 241105008F
Kursdetails ansehen
Gebühr: 80,00
Dozent*in: Susan Koslik
Bei Interesse bitte im Büro unter 08682 1492 melden.
Musikgarten I für Kinder von 1 1/2 bis 3 Jahre
Mi. 24.01.2024 09:15
Freilassing, Grundschule, Georg-Wrede-Platz
für Kinder von 1 1/2 bis 3 Jahre

Der Musikgarten 1 geht auf den wachsenden Erlebnisraum der größer werdenden Kinder ein, die Kinder werden immer aktiver und beginnen zunehmend, ihre Umwelt zu erkunden. Die Themen der Kurse "Beim Spiel", "Tierwelt", "Zuhause" und "Draußen" greifen diese neue Erlebniswelt auf und setzen sie in Lieder und Tänze um. Beim eigenen Musizieren mit Instrumenten wie Klanghölzern, Rasseln oder Glöckchen oder bei Echospielen beginnen die Kinder bald begeistert zu imitieren. Kniereiter oder freie Bewegungen im Raum bringen Spaß und führen die Kinder weiter spielerisch an die Musik heran. Das Sprech- und Hörverhalten der Kinder wird gesteigert, Stopp-Spiele fördern Aufmerksamkeit und Konzentration, das Lernen abzuwarten wird zu ersten Übungen für das Sozialverhalten. Bitte beachten: Bei der Anmeldung das Geburtsdatum des Kindes angeben. Eine Kooperation mit der Musikschule Freilassing

Kursnummer 241105012F
Kursdetails ansehen
Gebühr: 80,00
Dozent*in: Susan Koslik
Musikgarten am Nachmittag - für Kinder von 1 - 4 Jahre
Mi. 24.01.2024 15:00
Freilassing, Grundschule, Georg-Wrede-Platz

Der Musikgarten orientiert sich an der steigenden Wahrnehmung der Kinder für den Ablauf des Jahres. Die Kinder nehmen das Wetter, die Wärme des Sommers, die Farben des Herbstes, die Kälte des Winters oder das Erwachen der Natur im Frühling wahr. Die Kinder lösen sich langsam vom sicheren Schoß der Eltern, das musikalische Erlebnis in der Gruppe rückt in den Mittelpunkt. Im Kurs wird darauf mit rhythmischen Spielen (langsam und schnell) oder mit sprachlichen Spielen (laut und leise) reagiert und dies auch beim gezielten Einsatz von Instrumenten oder bei Tänzen eingesetzt. Bitte beachten: Bei der Anmeldung das Geburtsdatum des Kindes angeben. Eine Kooperation mit der Musikschule Freilassing.

Kursnummer 241105020F
Kursdetails ansehen
Gebühr: 80,00
Dozent*in: Susan Koslik
Musikgarten I für Kinder von 1 1/2 bis 2 1/2 Jahre
Fr. 26.01.2024 08:45
Laufen
für Kinder von 1 1/2 bis 2 1/2 Jahre

Der Musikgarten 1 geht auf den wachsenden Erlebnisraum der größer werdenden Kinder ein, die Kinder werden immer aktiver und beginnen zunehmend, ihre Umwelt zu erkunden. Die Themen der Kurse "Beim Spiel", "Tierwelt", "Zuhause" und "Draußen" greifen diese neue Erlebniswelt auf und setzen sie in Lieder und Tänze um. Beim eigenen Musizieren mit Instrumenten wie Klanghölzern, Rasseln oder Glöckchen oder bei Echospielen beginnen die Kinder bald begeistert zu imitieren. Kniereiter oder freie Bewegungen im Raum bringen Spaß und führen die Kinder weiter spielerisch an die Musik heran. Das Sprech- und Hörverhalten der Kinder wird gesteigert, Stopp-Spiele fördern Aufmerksamkeit und Konzentration, das Lernen abzuwarten wird zu ersten Übungen für das Sozialverhalten. Bitte beachten: Bei der Anmeldung das Geburtsdatum des Kindes angeben.

Kursnummer 241105014L
Kursdetails ansehen
Gebühr: 80,00
Dozent*in: Susan Koslik
Baby-Musikgarten für Kinder von 6 bis 18 Monaten
Fr. 26.01.2024 09:45
Laufen
für Kinder von 6 bis 18 Monaten

Der Musikgarten für Babys führt Säuglinge und Kleinkinder bis 18 Monate und deren Mütter an Musik heran. Musikhören, sanfte Bewegungen zur Musik und eigenes Musizieren mit altersgerechten Instrumenten sind in dieser frühen Entwicklungsphase für das Kind Nahrung für Körper, Seele und Gehirn. Die Farben bunter Tücher oder der Klang von Rasseln und Glöckchen ziehen die Aufmerksamkeit der Babys auf sich. Im Kurs werden Lieder und Sprechverse so vermittelt, dass sie leicht zu Hause verwendet werden können - zum Beispiel als Schlaflieder oder zur Massage beim Wickeln. Bitte beachten: Bei der Anmeldung das Geburtsdatum des Kindes angeben.

Kursnummer 241105010L
Kursdetails ansehen
Gebühr: 80,00
Dozent*in: Susan Koslik
Bei Interesse bitte im Büro unter 08682 1492 melden.
Musikgarten I für Kinder von 1 1/2 bis 2 1/2 Jahre
Fr. 26.04.2024 08:45
Laufen
für Kinder von 1 1/2 bis 2 1/2 Jahre

Der Musikgarten 1 geht auf den wachsenden Erlebnisraum der größer werdenden Kinder ein, die Kinder werden immer aktiver und beginnen zunehmend, ihre Umwelt zu erkunden. Die Themen der Kurse "Beim Spiel", "Tierwelt", "Zuhause" und "Draußen" greifen diese neue Erlebniswelt auf und setzen sie in Lieder und Tänze um. Beim eigenen Musizieren mit Instrumenten wie Klanghölzern, Rasseln oder Glöckchen oder bei Echospielen beginnen die Kinder bald begeistert zu imitieren. Kniereiter oder freie Bewegungen im Raum bringen Spaß und führen die Kinder weiter spielerisch an die Musik heran. Das Sprech- und Hörverhalten der Kinder wird gesteigert, Stopp-Spiele fördern Aufmerksamkeit und Konzentration, das Lernen abzuwarten wird zu ersten Übungen für das Sozialverhalten. Bitte beachten: Bei der Anmeldung das Geburtsdatum des Kindes angeben. Kein Kurs am 10.05.2024 und am 17.05.2024.

Kursnummer 241105015L
Kursdetails ansehen
Gebühr: 80,00
Dozent*in: Susan Koslik
Baby-Musikgarten für Kinder von 6 bis 18 Monaten
Fr. 26.04.2024 09:45
Laufen
für Kinder von 6 bis 18 Monaten

Der Musikgarten für Babys führt Säuglinge und Kleinkinder bis 18 Monate und deren Mütter an Musik heran. Musikhören, sanfte Bewegungen zur Musik und eigenes Musizieren mit altersgerechten Instrumenten sind in dieser frühen Entwicklungsphase für das Kind Nahrung für Körper, Seele und Gehirn. Die Farben bunter Tücher oder der Klang von Rasseln und Glöckchen ziehen die Aufmerksamkeit der Babys auf sich. Im Kurs werden Lieder und Sprechverse so vermittelt, dass sie leicht zu Hause verwendet werden können - zum Beispiel als Schlaflieder oder zur Massage beim Wickeln. Bitte beachten: Bei der Anmeldung das Geburtsdatum des Kindes angeben. Kein Kurs am 10.05.24 und am 17.05.2024.

Kursnummer 241105011L
Kursdetails ansehen
Gebühr: 80,00
Dozent*in: Susan Koslik
Musikgarten II für Kinder von 2 1/2 bis 4 Jahre
Fr. 26.04.2024 10:45
Laufen
für Kinder von 2 1/2 bis 4 Jahre

Der Musikgarten 2 orientiert sich an der steigenden Wahrnehmung der Kinder für den Ablauf des Jahres. Die Kinder nehmen das Wetter, die Wärme des Sommers, die Farben des Herbstes, die Kälte des Winters oder das Erwachen der Natur im Frühling wahr. Die Kinder lösen sich langsam vom sicheren Schoß der Eltern, das musikalische Erlebnis in der Gruppe rückt in den Mittelpunkt. Im Kurs wird darauf mit rhythmischen Spielen (langsam und schnell) oder mit sprachlichen Spielen (laut und leise) reagiert und dies auch beim gezielten Einsatz von Instrumenten oder bei Tänzen eingesetzt. Bitte beachten: Bei der Anmeldung das Geburtsdatum des Kindes angeben.

Kursnummer 241105019L
Kursdetails ansehen
Gebühr: 80,00
Dozent*in: Susan Koslik
Baby-Musikgarten für Kinder von 6 bis 18 Monaten
Mi. 08.05.2024 08:15
Freilassing, Grundschule, Georg-Wrede-Platz
für Kinder von 6 bis 18 Monaten

Der Musikgarten für Babys führt Säuglinge und Kleinkinder bis 18 Monate und deren Mütter an Musik heran. Musikhören, sanfte Bewegungen zur Musik und eigenes Musizieren mit altersgerechten Instrumenten sind in dieser frühen Entwicklungsphase für das Kind Nahrung für Körper, Seele und Gehirn. Die Farben bunter Tücher oder der Klang von Rasseln und Glöckchen ziehen die Aufmerksamkeit der Babys auf sich. Im Kurs werden Lieder und Sprechverse so vermittelt, dass sie leicht zu Hause verwendet werden können - zum Beispiel als Schlaflieder oder zur Massage beim Wickeln. Bitte beachten: Bei der Anmeldung das Geburtsdatum des Kindes angeben. Eine Kooperation mit der Musikschule Freilassing.

Kursnummer 241105009F
Kursdetails ansehen
Gebühr: 80,00
Dozent*in: Susan Koslik
Musikgarten I für Kinder von 1 1/2 bis 3 Jahre
Mi. 08.05.2024 09:15
Freilassing, Grundschule, Georg-Wrede-Platz
für Kinder von 1 1/2 bis 3 Jahre

Der Musikgarten 1 geht auf den wachsenden Erlebnisraum der größer werdenden Kinder ein, die Kinder werden immer aktiver und beginnen zunehmend, ihre Umwelt zu erkunden. Die Themen der Kurse "Beim Spiel", "Tierwelt", "Zuhause" und "Draußen" greifen diese neue Erlebniswelt auf und setzen sie in Lieder und Tänze um. Beim eigenen Musizieren mit Instrumenten wie Klanghölzern, Rasseln oder Glöckchen oder bei Echospielen beginnen die Kinder bald begeistert zu imitieren. Kniereiter oder freie Bewegungen im Raum bringen Spaß und führen die Kinder weiter spielerisch an die Musik heran. Das Sprech- und Hörverhalten der Kinder wird gesteigert, Stopp-Spiele fördern Aufmerksamkeit und Konzentration, das Lernen abzuwarten wird zu ersten Übungen für das Sozialverhalten. Bitte beachten: Bei der Anmeldung das Geburtsdatum des Kindes angeben. Eine Kooperation mit der Musikschule Freilassing

Kursnummer 241105013F
Kursdetails ansehen
Gebühr: 80,00
Dozent*in: Susan Koslik
Musikgarten am Nachmittag - für Kinder von 1 - 4 Jahre
Mi. 08.05.2024 15:00
Freilassing, Grundschule, Georg-Wrede-Platz

Der Musikgarten orientiert sich an der steigenden Wahrnehmung der Kinder für den Ablauf des Jahres. Die Kinder nehmen das Wetter, die Wärme des Sommers, die Farben des Herbstes, die Kälte des Winters oder das Erwachen der Natur im Frühling wahr. Die Kinder lösen sich langsam vom sicheren Schoß der Eltern, das musikalische Erlebnis in der Gruppe rückt in den Mittelpunkt. Im Kurs wird darauf mit rhythmischen Spielen (langsam und schnell) oder mit sprachlichen Spielen (laut und leise) reagiert und dies auch beim gezielten Einsatz von Instrumenten oder bei Tänzen eingesetzt. Bitte beachten: Bei der Anmeldung das Geburtsdatum des Kindes angeben. Eine Kooperation mit der Musikschule Freilassing.

Kursnummer 241105021F
Kursdetails ansehen
Gebühr: 80,00
Dozent*in: Susan Koslik
Babyschwimmen
Di. 04.06.2024 09:30
Freilassing

Babyschwimmen ist eine Zeit der Nähe und der Bindung. Sie erleben die Freude an gemeinsamer Bewegung. Spielerisch gewöhnen Sie Ihr Kind ans Wasser. Sie lernen den richtigen Umgang und Haltung des Babys im Wasser. Die körperliche Entwicklung wird durch die Wassererfahrung positiv beeinflusst. Wassertemperatur ca. 32°C Bitte beachten: Der Eintritt ist für ein Elternteil mit Kind während des Schwimmkurses inklusive.

Kursnummer 241105102F
Kursdetails ansehen
Gebühr: 130,00
Dozent*in: Melanie Deißenbeck
Bei Interesse melden Sie sich bitte unter Tel. 08654/3099-430.
Babyschwimmen
Di. 04.06.2024 10:30
Freilassing

Babyschwimmen ist eine Zeit der Nähe und der Bindung. Sie erleben die Freude an gemeinsamer Bewegung. Spielerisch gewöhnen Sie Ihr Kind ans Wasser. Sie lernen den richtigen Umgang und Haltung des Babys im Wasser. Die körperliche Entwicklung wird durch die Wassererfahrung positiv beeinflusst. Wassertemperatur ca. 32°C Bitte beachten: Der Eintritt ist für ein Elternteil mit Kind während des Schwimmkurses inklusive.

Kursnummer 241105103F
Kursdetails ansehen
Gebühr: 130,00
Dozent*in: Melanie Deißenbeck
Babyschwimmen 10 bis 23 Monate
Mi. 12.06.2024 09:30
Freilassing

Beim Planschen, Strampeln, Spritzen, Spielen, Interagieren und Gleiten werden alle Sinne deines Babys stimuliert. Das Babyschwimmen für die größeren Babys (ab ca. 10 Monaten) unterscheidet sich vom Babyschwimmen für die ganz kleinen. Der Umgang mit dem nassen Element (Wassertemperatur 32°C) wird bewusster, es kommen motorische Übungen, Spiele und das Testen neuer Schwimmhilfen hinzu. Bitte beachten: Der Eintritt ist für ein Elternteil mit Kind während des Schwimmkurses inklusive.

Kursnummer 241105097F
Kursdetails ansehen
Gebühr: 130,00
Dozent*in: Kerstin Heyer
Babyschwimmen 4 bis 12 Monate
Mi. 12.06.2024 10:30
Freilassing

Beim Planschen, Strampeln, Spritzen, Spielen, Interagieren, Gleiten und (freiwilligem) Tauchen werden alle Sinne deines Babys stimuliert. Beim Babyschwimmen erlernst du einen sicheren Umgang mit deinem Baby im nassen Element. Neben der Frühförderung motorischer Fähigkeiten stärkt Babyschwimmen auch die Eltern-Kind-Beziehung. Im 32°C warmen Wasser gibst du deinem Baby die Möglichkeit, sich unbeschwert zu bewegen und dennoch festen vertrauten Halt zu erleben. Bitte beachten: Der Eintritt ist für ein Elternteil mit Kind während des Schwimmkurses inklusive.

Kursnummer 241105098F
Kursdetails ansehen
Gebühr: 130,00
Dozent*in: Kerstin Heyer
So schmeckt Laufen
Fr. 21.06.2024 14:00
Laufen, Mozartplatz

Schmackhafte Kulturlandschaftsexkursion mit dem Fahrrad. Brot, Saft, Butter, Bier, Wurst, Milch, Eis – unserer heimischen Kulturlandschaft entspringen viele Produkte. Auf einer kleinen Fahrradtour (z.T. auf Schotterwegen) rund um Laufen erkunden wir, wie die Rohstoffe für diese Lebensmittel angebaut werden und welche regionalen Wertschöpfungsketten dahinter stehen. Wir erfahren mehr über die Entstehung unserer Landschaft und die Bedeutung ihrer Kulturbiotope. Die Möglichkeit, einzelne Biosphären-Produkte verkosten zu können, macht diese gemütliche Radltour zu einem genussreichen Erlebnis. Zielgruppe: Erwachsene Barrierearm/frei: nein Strecke: max. 15 km Ausrüstung: Wetterangepasste Kleidung, eigenes Fahrrad. ÖPNV: Bahnhof Laufen Bitte beachten: Brotzeit auf Selbstzahlerbasis möglich. Anmeldung verpflichtend bis 18.6.2024 unter veranstaltung-brbgl@reg-ob.bayern.de oder telefonisch unter +49 (8654) 30946-10.

Kursnummer 241104171L
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Biosphärenregion Berchtesgadener Land
Anmeldung unter veranstaltung-brbgl@reg-ob.bayern.de oder telefonisch unter +49 (8654) 30946-10.
Esel-Wanderung - Halbtagestour
Sa. 22.06.2024 10:30
Surberg, Lauter - Pension Holneich, Holneich 2

Esel sind tolle Wegbegleiter zum Wandern. Nach einer Unterweisung in das Eselwesen und die Aufteilung der Tiere starten wir unsere Tour. Wir erkunden die umliegenden Wälder, Moore, Wiesen und genießen im Hintergrund das Panorama der Berchtesgadener Bergwelt. Es besteht die Möglichkeit, in einem typisch bayrischen Wirtshaus einzukehren oder im Wald während der Tour Brotzeit zu machen. Tourenlänge ca. 5 km - Gehzeit ca. 1,5 bis 2 Stunden Bitte beachten: Für Erwachsene und Kinder ab 8 Jahren. Gebühr pro Eltern-Kind-Paar 75,00 Euro (2 Eltern + 1 Kind) Erwachsene 42,00 Euro Kind 12,00 Euro Ab 4 Teilnehmern ist ein individueller Termin möglich!

Kursnummer 241104015F
Kursdetails ansehen
Gebühr: 42,00
Dozent*in: Tamara Schweidler
Almerleben im Lattengebirge mit dem Biosphären-Ranger unterwegs
So. 23.06.2024 09:00
Ramsau, Parkplatz Taubensee
mit dem Biosphären-Ranger unterwegs

Mittelschwere Wanderung mit dem Biosphären-Ranger im Lattengebirge. Vom Parkplatz wandern wir entlang des Taubensee über das Wachterl hinauf zur Moosenalm. Vorbei an der Lattenbergalm geht es über die Mordaualm zurück zum Ausgangspunkt. Auf der Wanderung erwartet uns ein wunderschönes Bergpanorama und idyllische Almwiesen mit weidenden Kühen. Wir lernen mehr über die verschiedenen Lebensräume und die Bewohner kennen und wir erfahren, warum Almen wichtig für die Natur und den Menschen sind. Unterwegs genießen wir eine leckere Almbrotzeit auf Selbstzahlerbasis. Zielgruppe: Erwachsene, Familien mit Kinder ab 12 Jahren Strecke: ca. 12 km 650 Hm Ausrüstung: Wetterangepasste Kleidung, festes Schuhwerk, Brotzeit, Getränk. ÖPNV: Bus 845 bis Haltestelle Ramsau Mordau, Ramsau b. Berchtesgaden Bitte beachten: Brotzeit auf Selbstzahlerbasis. Anmeldung verpflichtend bis 18.6.2024 unter veranstaltung-brbgl@reg-ob.bayern.de oder telefonisch unter +49 (8654) 30946-10.

Kursnummer 241104172F
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Biosphärenregion Berchtesgadener Land
Anmeldung unter veranstaltung-brbgl@reg-ob.bayern.de oder telefonisch unter +49 (8654) 30946-10.
Erste Hilfe fürs Radl
Fr. 28.06.2024 16:00
Laufen

Die Bremse schleift, die Kette springt raus, ein platter Reifen mitten auf der Tour. Nicht immer gibt es die Möglichkeit, das Fahrrad umgehend in die nächste Werkstatt zu bringen – sei es, weil man irgendwo im Nirgendwo steht oder weil vor allem im Frühjahr und Sommer die Radläden ausgelastet sind und ein Reparaturtermin kurzfristig nicht mehr zu bekommen ist. Auch wenn es in manchen Fällen die beste, weil sicherste Lösung ist, sein Rad in eine gute Fahrradwerkstatt zu bringen, wo sich Profis um die Reparatur kümmern, gibt es einige Wartungs- und Reparaturarbeiten, die mit einer Grundausstattung an Werkzeug, etwas Übung und Geschick auch selbst durchgeführt werden können. Im Kurs werden die Grundlagen dazu vermittelt und gezeigt, welche Reparaturen einfach in Angriff genommen werden können und welches Werkzeug dafür gebraucht wird. Kleinere Reparaturen werden vor Ort erledigt (Material zum Einkaufspreis, z.B. Bremsbeläge). Bitte das eigene Fahrrad (auch älteren Datums) mitbringen. Bei schlechtem Wetter wird der Kurs verschoben.

Kursnummer 241104093L
Kursdetails ansehen
Gebühr: 10,00
Dozent*in: Birger Höljes
Wiesenbrüter im Haarmoos - Abendexkursion
Fr. 28.06.2024 18:00
Saaldorf-Surheim, Parkplatz Lauterbrunn am Abtsdorfer See

Abendexkursion in das größte Wiesenbrütergebiet Südostbayerns. Das Haarmoos ist eines der bedeutendsten Wiesenbrütergebiete in Bayern. Hier finden vom Aussterben bedrohte Arten wie Braunkehlchen, Bekassine oder Großer Brachvogel geeigneten Lebensraum. Dank der extensiven Bewirtschaftung durch ortsansässige Landwirte sind günstige Bruthabitate noch großflächig vorhanden. Wer mehr über das Natura 2000-Gebiet und seine gefiederten Bewohner erfahren möchte, der kann an der Führung mit dem Biosphären-Ranger und der Wiesenbrüterbeauftragten teilnehmen. Mit etwas Glück lassen sich die seltenen Wiesenbrüter beobachten. Zielgruppe: Erwachsene, Familien mit Kinder ab 10 Jahren Strecke: ca. 5 km Ausrüstung: Wetterangepasste Kleidung, Fernglas oder Spektiv wenn vorhanden, Getränk und ggf. Snack. ÖPNV: Bus 853 bis Haltestelle Fisching Thannberg, Laufen Bitte beachten: Anmeldung verpflichtend bis 25.6.2024 unter veranstaltung-brbgl@reg-ob.bayern.de oder telefonisch unter +49 (8654) 30946-10. Ersatztermin Samstag, 29.6.24.

Kursnummer 241104174S
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Biosphärenregion Berchtesgadener Land
Anmeldung unter veranstaltung-brbgl@reg-ob.bayern.de oder telefonisch unter +49 (8654) 30946-10.
Wir bewahren Schätze Obst, Getreide, Lebensräume für Wildbienen
Do. 04.07.2024 17:00
Surheim, Obstgarten Haberland
Obst, Getreide, Lebensräume für Wildbienen

Obst, Getreide und Wildbienen in Saaldorf-Surheim. Leichte Wanderung. Was haben alte Getreidesorten, der Obstgarten und die wildbienenfreundlich gestaltete Fläche in Saaldorf-Surheim gemein? Sie alle verfolgen den Ansatz wichtige Bausteine der Natur zu bewahren. Bei einer leichten Wanderung rund um Saaldorf-Surheim erfahren wir, welche Obstsorten im Obstgarten in Haberland angebaut werden und wieso der Niederreiter Roggen oder der Laufener Landweizen im Getreidegarten angebaut werden. Um diese alten Kultursorten anzubauen, braucht es fleißige Insekten. Auch diese kommen bei der Exkursion nicht zu kurz. Wir schauen uns eine wildbienenfreundlich gestaltete Außenfläche an einem Firmengelände an. Zielgruppe: Erwachsene Barrierearm/frei: nein Strecke: ca. 5 km Ausrüstung: Wetterangepasste Kleidung. Bitte beachten: Anmeldung verpflichtend bis 30.6.2024 unter veranstaltung-brbgl@reg-ob.bayern.de oder telefonisch unter +49 (8654) 30946-10.

Kursnummer 241104175S
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Biosphärenregion Berchtesgadener Land
Anmeldung unter veranstaltung-brbgl@reg-ob.bayern.de oder telefonisch unter +49 (8654) 30946-10.
Mehr Lebensfreude durch bewusstes Denken
Do. 04.07.2024 19:00
Laufen

Kennen Sie Ihre Gedankenwelt oder lassen Sie sich von Ihrem Denken das Leben schwerer machen, als es notwendig wäre? Gedanken bestimmen maßgeblich unser Dasein. Sie beeinflussen die Gefühle, die Wahrnehmung und das Verhalten. Durch einen bewussten und achtsamen Umgang mit ihnen stärken wir uns selbst und sorgen dafür, dass die Lebensfreude wieder mehr in den Vordergrund treten kann. Auch unsere Glaubensmuster, die häufig unbewusst und tief im Unterbewusstsein abgespeichert sind, lenken und steuern uns. Sind diese Denkmuster hilfreich und stärkend oder machen sie unter Umständen das Leben schwierig? Auch hier ist das Erkennen und Bewusstwerden ein erster wichtiger Schritt für positive Veränderungen. Eine spannende Entdeckungsreise zu uns selbst kann beginnen!

Kursnummer 241106025L
Kursdetails ansehen
Gebühr: 18,00
Dozent*in: Claudia Weindl
Lokwelt-Eisenbahnerdinner & Bierverkostung
Fr. 05.07.2024 20:00

Gaumenfreuden und die Eisenbahn passen gut zusammen! Denken wir an Kesselgulasch, Kaminwurz, Rauchfleisch und Kartoffelstampf, an Rauchkammer und Dampfgarer… Und an den Smoker! Aus diesem serviert Andreas Schaller ein authentisches Drei-Gänge-Südstaatenmenü in bester überwiegend regionaler Qualität. Flusskrebse, Angusrind mit feinen Beilagen, Schokodessert, Louisiana–Red Rice &  more für Vegetarier… Wer kann da noch nein sagen? Den Klang der Südstaaten hat „Michael Alf & his Bluestrain“ im Gepäck. Fred Ullrich legt noch eine Schippe drauf: Er unterhält mit launigen Texte aus der Welt der Eisenbahn. Besondere Biere runden den Abend ab. „BITTE EINSTEIGEN!“ Michael Alf (p, voc) Carsten Gnettner (kb) Wolfgang Kotsowilis (dr) € 66,00 Menu inkl. Rahmenprogramm, exkl. Getränke € 49,50 vegetarisches Menu inkl. Rahmenprogramm, exkl. Getränke Begrenzte Platzanzahl! Reservierungen ab sofort möglich In Kooperation mit der Lokwelt Freilassing.

Kursnummer 241109007F
Kursdetails ansehen
Gebühr: 66,00
Dozent*in: Lokwelt
Anmeldungen direkt bei der Lokwelt Freilassing, Tel. 08654/3099-320.
Wegwerfen? Denkste! - RepairCafé
Sa. 13.07.2024 10:00
Freilassing

5 Jahre Repair Café Repair Café Freilassing ist eine Initiative, die das Reparieren als Alternative zum Wegwerfen fördert. Du kannst mit Deinen kaputten Gegenständen hierherkommen, um sie vor Ort, gemeinsam mit ehrenamtlichen Reparateur*innen, wieder in Ordnung zu bringen. Trau Dich! Mach mit! Jede Hilfe und Idee ist willkommen. Eine Kooperation mit dem Bürgerzentrum KONTAKT.

Kursnummer 241104086F
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Rosalina Gramatikov
Einfach kommen und mitmachen.
Esel-Wanderung - Halbtagestour
Sa. 13.07.2024 10:30
Surberg, Lauter - Pension Holneich, Holneich 2

Esel sind tolle Wegbegleiter zum Wandern. Nach einer Unterweisung in das Eselwesen und die Aufteilung der Tiere starten wir unsere Tour. Wir erkunden die umliegenden Wälder, Moore, Wiesen und genießen im Hintergrund das Panorama der Berchtesgadener Bergwelt. Es besteht die Möglichkeit, in einem typisch bayrischen Wirtshaus einzukehren oder im Wald während der Tour Brotzeit zu machen. Tourenlänge ca. 5 km - Gehzeit ca. 1,5 bis 2 Stunden Bitte beachten: Für Erwachsene und Kinder ab 8 Jahren. Gebühr pro Eltern-Kind-Paar 75,00 Euro (2 Eltern + 1 Kind) Erwachsene 42,00 Euro Kind 12,00 Euro Ab 4 Teilnehmern ist ein individueller Termin möglich!

Kursnummer 241104016F
Kursdetails ansehen
Gebühr: 42,00
Dozent*in: Tamara Schweidler
Almerleben im Lattengebirge Mit dem Biosphären-Ranger unterwegs
So. 14.07.2024 09:00
Ramsau, Parkplatz Taubensee
Mit dem Biosphären-Ranger unterwegs

Mittelschwere Wanderung mit dem Biosphären-Ranger im Lattengebirge. Vom Parkplatz wandern wir entlang des Taubensee über das Wachterl hinauf zur Moosenalm. Vorbei an der Lattenbergalm geht es über die Mordaualm zurück zum Ausgangspunkt. Auf der Wanderung erwartet uns ein wunderschönes Bergpanorama und idyllische Almwiesen mit weidenden Kühen. Wir lernen mehr über die verschiedenen Lebensräume und die Bewohner kennen und wir erfahren, warum Almen wichtig für die Natur und den Menschen sind. Unterwegs genießen wir eine leckere Almbrotzeit auf Selbstzahlerbasis. Zielgruppe: Erwachsene, Familien mit Kinder ab 12 Jahren Strecke: ca. 12 km 650 Hm Ausrüstung: Wetterangepasste Kleidung, festes Schuhwerk, Brotzeit, Getränk. ÖPNV: Bus 845 bis Haltestelle Ramsau Mordau, Ramsau b. Berchtesgaden Bitte beachten: Brotzeit auf Selbestzahlerbasis. Anmeldung verpflichtend bis 9.7.2024 unter veranstaltung-brbgl@reg-ob.bayern.de oder telefonisch unter +49 (8654) 30946-10.

Kursnummer 241104173F
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Biosphärenregion Berchtesgadener Land
Anmeldung unter veranstaltung-brbgl@reg-ob.bayern.de oder telefonisch unter +49 (8654) 30946-10.
Nächtliche Jäger am Abtsdorfer See
Fr. 19.07.2024 20:30
Laufen, Parkplatz Freizeitgelände Abtsdorfer See

Fledermaus-Exkursion am Abtsdorfer See. Wie kann man die fast geräuschlosen nächtlichen Jäger entdecken? Zusammen mit der Fledermausexpertin Brigitte Meiswinkel lernen wir die fliegenden Säugetiere kennen. Nach einer kurzen Einführung in die Biologie der Fledermäuse beobachten wir die faszinierenden Tiere bei ihrer Jagd über den See und fangen ihre Ultraschallrufe mit einem Detektor ein. Die abenteuerliche Exkursion auf den Spuren der nächtlichen Jäger ist besonders für Familien mit Kindern ab 5 Jahren ein echtes Highlight. Zielgruppe: Erwachsene und Familien mit Kindern ab 5 Jahren Strecke: ca. 2 km Ausrüstung: Wetterangepasste Kleidung, Getränk und ggf. Snack, Taschenlampe. Bitte beachten: Anmeldung verpflichtend bis 16.7.24 unter veranstaltung-brbgl@reg-ob.bayern.de oder telefonisch unter +49 (8654) 30946-10.

Kursnummer 241104176L
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Biosphärenregion Berchtesgadener Land
Anmeldung unter veranstaltung-brbgl@reg-ob.bayern.de oder telefonisch unter +49 (8654) 30946-10.
Repair Café
Sa. 20.07.2024 10:00
Ainring

Das Repair Café ist eine Initiative, die das Reparieren als Alternative zum Wegwerfen fördert. Du kannst mit Deinen kaputten Gegenständen hierherkommen, um sie vor Ort, gemeinsam mit ehrenamtlichen Reparateur*innen, wieder in Ordnung zu bringen. Was Sie mitbringen können: Elektro-Kleingeräte, Fahrräder, Kleidung usw. Trau Dich! Mach mit! Jede Hilfe und Idee ist willkommen. Eine Kooperation mit dem Pfarrverband Ainring mit Unterstützung der Gemeinde Ainring

Kursnummer 241104096A
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Einfach kommen und mitmachen.
Esel-Wanderung - Halbtagestour
Sa. 20.07.2024 10:30
Surberg, Lauter - Pension Holneich, Holneich 2

Esel sind tolle Wegbegleiter zum Wandern. Nach einer Unterweisung in das Eselwesen und die Aufteilung der Tiere starten wir unsere Tour. Wir erkunden die umliegenden Wälder, Moore, Wiesen und genießen im Hintergrund das Panorama der Berchtesgadener Bergwelt. Es besteht die Möglichkeit, in einem typisch bayrischen Wirtshaus einzukehren oder im Wald während der Tour Brotzeit zu machen. Tourenlänge ca. 5 km - Gehzeit ca. 1,5 bis 2 Stunden Bitte beachten: Für Erwachsene und Kinder ab 8 Jahren. Gebühr pro Eltern-Kind-Paar 75,00 Euro (2 Eltern + 1 Kind) Erwachsene 42,00 Euro Kind 12,00 Euro Ab 4 Teilnehmern ist ein individueller Termin möglich!

Kursnummer 241104017F
Kursdetails ansehen
Gebühr: 42,00
Dozent*in: Tamara Schweidler
Die Alm erleben - für Menschen mit Beeinträchtigungen
Sa. 27.07.2024 10:00
Ramsau, Parktplatz Hirschbichl

Leichte Exkursion zur Ragertalm – Abkürzung mit Bus möglich. Bei einer leichten Exkursion zur Ragertalm wird das Leben auf der Alm erlebbar. Angepasst an die Bedürfnisse der Teilnehmerinnen und Teilnehmer führt die Exkursion zu Fuß auf Schotterwegen oder per Bus zur Ragertalm. Almführerin Gerti Rutz wird die Besonderheiten des Lebensraums für Tiere und Pflanzen aufzeigen und bei einer gemeinsamen Brotzeit erzählt die Almsennerin über das Leben auf der Alm. Das Programm und die Inhalte werden an die Gruppe/ an die Teilnehmenden angepasst. Diese Exkursion ist für Menschen mit Beeinträchtigungen geeignet. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Zielgruppe: Menschen mit Beeinträchtigungen Barrierearm/frei: ja Strecke: Ab Parkplatz Hirschbichl ca. 6 km und 100 Hm; Abkürzbar mit Bus 847 bis Haltestelle „Ragertalm“ von dort ca. 1 km und 50 Hm auf Forstweg. Ausrüstung: Wetterangepasste Kleidung . Kosten: Brotzeit auf Selbstzahlerbasis. ÖPNV: Bus 847 bis Hirschbichlstraße, Ramsau bei Berchtesgaden Bitte beachten: Anmeldung verpflichtend bis 22.7.2024 unter veranstaltung-brbgl@reg-ob.bayern.de oder telefonisch unter +49 (8654) 30946-10.

Kursnummer 241104177F
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Biosphärenregion Berchtesgadener Land
Anmeldung unter veranstaltung-brbgl@reg-ob.bayern.de oder telefonisch unter +49 (8654) 30946-10.
Leben auf der Alm Ferien-Entdeckertag
Mi. 31.07.2024 09:00
Ramsau, Parkplatz Taubensee
Ferien-Entdeckertag

Ferienprogramm: Kinder für Kinder zwischen 8-12 Jahren. Ihr seid zwischen 8 und 12 Jahre alt und in euch stecken kleine Naturentdeckerinnen und Naturentdecker? Dann seid ihr bei den Entdeckertagen der Biosphärenregion genau richtig! Hier dreht sich alles um Fragen rund um die Natur. Mit viel Spiel, Spaß und Entdeckergeist gehen wir euren Fragen auf den Grund und lüften gemeinsam die Geheimnisse der Tiere, Pflanzen und ihrer Lebensräume in der Biosphärenregion. Schwerpunkt Leben auf der Alm: Wo kommt eigentlich die Milch her und wie wird daraus Käse gemacht? Warum sind die Kühe nicht das ganze Jahr über auf der Alm und warum ist die Alm so wichtig für viele Insekten? Als Naturentdeckerinnen und –entdecker geht ihr zusammen mit dem Biosphären-Ranger diesen Fragen auf den Grund und erforscht das Leben auf der Alm. Zielgruppe: Kinder zwischen 8 und 12 Jahren Strecke: ca. 6 km und 350 Hm Ausrüstung: Wetterangepasste Kleidung, festes Schuhwerk, eigene Brotzeit, Sitzunterlage. ÖPNV: Bus 845 bis Haltestelle Ramsau Mordau, Ramsau b. Berchtesgaden Bitte beachten: Anmeldung verpflichtend bis 26.7.2024 unter veranstaltung-brbgl@reg-ob.bayern.de oder telefonisch unter +49 (8654) 30946-10.

Kursnummer 241104179F
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Biosphärenregion Berchtesgadener Land
Anmeldung unter veranstaltung-brbgl@reg-ob.bayern.de oder telefonisch unter +49 (8654) 30946-10.
Esel-Wanderung - Halbtagestour
Sa. 03.08.2024 10:30
Surberg, Lauter - Pension Holneich, Holneich 2

Esel sind tolle Wegbegleiter zum Wandern. Nach einer Unterweisung in das Eselwesen und die Aufteilung der Tiere starten wir unsere Tour. Wir erkunden die umliegenden Wälder, Moore, Wiesen und genießen im Hintergrund das Panorama der Berchtesgadener Bergwelt. Es besteht die Möglichkeit, in einem typisch bayrischen Wirtshaus einzukehren oder im Wald während der Tour Brotzeit zu machen. Tourenlänge ca. 5 km - Gehzeit ca. 1,5 bis 2 Stunden Bitte beachten: Für Erwachsene und Kinder ab 8 Jahren. Gebühr pro Eltern-Kind-Paar 75,00 Euro (2 Eltern + 1 Kind) Erwachsene 42,00 Euro Kind 12,00 Euro Ab 4 Teilnehmern ist ein individueller Termin möglich!

Kursnummer 241104018F
Kursdetails ansehen
Gebühr: 42,00
Dozent*in: Tamara Schweidler
Kräuterwerkstatt Ferien-Entdeckertag
Mi. 07.08.2024 09:00
Marzoll, Grundschule (Parkplatz), Schloßberg 16
Ferien-Entdeckertag

Ferienprogramm: Kinder für Kinder zwischen 8-12 Jahren. Ihr seid zwischen 8 und 12 Jahre alt und in euch stecken kleine Biosphärenentdeckerinnen und -entdecker? Dann seid ihr beim Ferienprogramm der Biosphärenregion genau richtig! Hier dreht sich alles um Fragen rund um Nachhaltigkeit, Natur, Spiel und Spaß. Schwerpunkt Kräuterwerkstatt: Wusstet Ihr, dass Ihr aus heimischen Pflanzen eine Salbe herstellen und sie zu einem leckeren Kräutersalz verarbeiten könnt? Lernt die Pflanzen vor Eurer Haustür kennen und zaubert daraus kleine Mitbringsel zum Mitnehmen. Treffpunkt: Grundschule Marzoll (Parkplatz) Zielgruppe: Kinder zwischen 8 und 12 Jahren Barrierearm/frei: nein Strecke: ca. 3 km und 150 Hm Ausrüstung: Wetterangepasste Kleidung, festes Schuhwerk, Brotzeit, Getränk, Stoffbeutel (zum Sammeln). ÖPNV: Marzoll, Ort Linie 1 (Stadtbus Bad Reichenhall) Bitte beachten: Anmeldung verpflichtend bis 2.8.2024 unter veranstaltung-brbgl@reg-ob.bayern.de oder telefonisch unter +49 (8654) 30946-10.

Kursnummer 241104180F
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Biosphärenregion Berchtesgadener Land
Anmeldung unter veranstaltung-brbgl@reg-ob.bayern.de oder telefonisch unter +49 (8654) 30946-10.
Esel-Wanderung - Halbtagestour
Sa. 10.08.2024 10:30
Surberg, Lauter - Pension Holneich, Holneich 2

Esel sind tolle Wegbegleiter zum Wandern. Nach einer Unterweisung in das Eselwesen und die Aufteilung der Tiere starten wir unsere Tour. Wir erkunden die umliegenden Wälder, Moore, Wiesen und genießen im Hintergrund das Panorama der Berchtesgadener Bergwelt. Es besteht die Möglichkeit, in einem typisch bayrischen Wirtshaus einzukehren oder im Wald während der Tour Brotzeit zu machen. Tourenlänge ca. 5 km - Gehzeit ca. 1,5 bis 2 Stunden Bitte beachten: Für Erwachsene und Kinder ab 8 Jahren. Gebühr pro Eltern-Kind-Paar 75,00 Euro (2 Eltern + 1 Kind) Erwachsene 42,00 Euro Kind 12,00 Euro Ab 4 Teilnehmern ist ein individueller Termin möglich!

Kursnummer 241104019F
Kursdetails ansehen
Gebühr: 42,00
Dozent*in: Tamara Schweidler
Unterwegs mit Karte und Kompass Ferien-Entdeckertag
Mi. 14.08.2024 09:00
Laufen, Parkplatz Freizeitgelände Abtsdorfer See
Ferien-Entdeckertag

Ferienprogramm: Kinder für Kinder zwischen 8-12 Jahren. Ihr seid zwischen 8 und 12 Jahre alt und in euch stecken kleine Naturentdeckerinnen und Naturentdecker? Dann seid ihr bei den Entdeckertagen der Biosphärenregion genau richtig! Hier dreht sich alles um Fragen rund um die Natur. Mit viel Spiel, Spaß und Entdeckergeist gehen wir euren Fragen auf den Grund und lüften gemeinsam die Geheimnisse der Tiere, Pflanzen und ihrer Lebensräume in der Biosphärenregion. Schwerpunkt Orientierung: Was gilt es bei der Tourenplanung zu beachten und wie verhält man sich eigentlich richtig im Gelände? Als richtige Naturentdeckerinnen und -entdecker seid ihr mit dem Biosphären-Ranger unterwegs und lernt dabei, wie ihr euch mit Karte und Kompass draußen orientiert, die Landschaft lesen könnt und eure eigenen Entdeckertouren richtig zu planen. Zielgruppe: Kinder zwischen 8 und 12 Jahren Strecke: ca. 4 km Ausrüstung: Wetterangepasste Kleidung, festes Schuhwerk, eigene Brotzeit, Kompass wenn vorhanden, Sitzunterlage. ÖPNV: Bus 853 bis Haltestelle Fisching Thannberg, Laufen Bitte beachten: Anmeldung verpflichtend bis 9.8.2024 unter veranstaltung-brbgl@reg-ob.bayern.de oder telefonisch unter +49 (8654) 30946-10.

Kursnummer 241104181F
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Biosphärenregion Berchtesgadener Land
Anmeldung unter veranstaltung-brbgl@reg-ob.bayern.de oder telefonisch unter +49 (8654) 30946-10.
Die Alm erleben - für Menschen mit Beeinträchtigungen
Sa. 17.08.2024 10:00
Ramsau, Parktplatz Hirschbichl

Leichte Exkursion zur Ragertalm – Abkürzung mit Bus möglich. Bei einer leichten Exkursion zur Ragertalm wird das Leben auf der Alm erlebbar. Angepasst an die Bedürfnisse der Teilnehmerinnen und Teilnehmer führt die Exkursion zu Fuß auf Schotterwegen oder per Bus zur Ragertalm. Almführerin Gerti Rutz wird die Besonderheiten des Lebensraums für Tiere und Pflanzen aufzeigen und bei einer gemeinsamen Brotzeit erzählt die Almsennerin über das Leben auf der Alm. Das Programm und die Inhalte werden an die Gruppe/ an die Teilnehmenden angepasst. Diese Exkursion ist für Menschen mit Beeinträchtigungen geeignet. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Zielgruppe: Menschen mit Beeinträchtigungen Barrierearm/frei: ja Strecke: Ab Parkplatz Hirschbichl ca. 6 km und 100 Hm; Abkürzbar mit Bus 847 bis Haltestelle „Ragertalm“ von dort ca. 1 km und 50 Hm auf Forstweg. Ausrüstung: Wetterangepasste Kleidung . Kosten: Brotzeit auf Selbstzahlerbasis. ÖPNV: Bus 847 bis Hirschbichlstraße, Ramsau bei Berchtesgaden Bitte beachten: Anmeldung verpflichtend bis 12.8.2024 unter veranstaltung-brbgl@reg-ob.bayern.de oder telefonisch unter +49 (8654) 30946-10.

Kursnummer 241104178F
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Biosphärenregion Berchtesgadener Land
Anmeldung unter veranstaltung-brbgl@reg-ob.bayern.de oder telefonisch unter +49 (8654) 30946-10.
Lebensraum Ainringer Moos entdecken Ferien-Entdeckertag
Mi. 21.08.2024 09:00
Ainring, Parkplatz am ehem. Torfwerk, Mühlreit 3
Ferien-Entdeckertag

Ferienprogramm: Kinder für Kinder zwischen 8-12 Jahren. Ihr seid zwischen 8 und 12 Jahre alt und in euch stecken kleine Naturentdeckerinnen und Naturentdecker? Dann seid ihr bei den Entdeckertagen der Biosphärenregion genau richtig! Hier dreht sich alles um Fragen rund um die Natur. Mit viel Spiel, Spaß und Entdeckungsgeist gehen wir euren Fragen auf den Grund und lüften gemeinsam die Geheimnisse der Tiere, Pflanzen und ihrer Lebensräume in der Biosphärenregion. Schwerpunkt Moor: Viele Mythen und Sagen ranken sich um den Lebensraum Moor und faszinieren uns Menschen seit jeher. Doch was macht ein Moor eigentlich aus und warum ist es so einzigartig? Neben fleischfressenden Pflanzen, Überlebenskünstlern und Flugakrobaten gibt es Vieles zu entdecken. Als Naturentdeckerinnen und –entdecker seid ihr mit dem Biosphären-Ranger unterwegs und erforscht spielerisch den Lebensraum Moor. Zielgruppe: Kinder zwischen 8 und 12 Jahren Strecke: ca. 4 km Ausrüstung: Wetterangepasste Kleidung, festes Schuhwerk, eigene Brotzeit, Fernglas wenn vorhanden, Sitzunterlage. ÖPNV: Bus 9515 bis Haltestelle Niederstraß Torfwerk, Ainring Bitte beachten: Anmeldung verpflichtend bis 16.8.2024 unter veranstaltung-brbgl@reg-ob.bayern.de oder telefonisch unter +49 (8654) 30946-10.

Kursnummer 241104182F
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Biosphärenregion Berchtesgadener Land
Anmeldung unter veranstaltung-brbgl@reg-ob.bayern.de oder telefonisch unter +49 (8654) 30946-10.
Esel-Wanderung - Halbtagestour
Sa. 24.08.2024 10:30
Surberg, Lauter - Pension Holneich, Holneich 2

Esel sind tolle Wegbegleiter zum Wandern. Nach einer Unterweisung in das Eselwesen und die Aufteilung der Tiere starten wir unsere Tour. Wir erkunden die umliegenden Wälder, Moore, Wiesen und genießen im Hintergrund das Panorama der Berchtesgadener Bergwelt. Es besteht die Möglichkeit, in einem typisch bayrischen Wirtshaus einzukehren oder im Wald während der Tour Brotzeit zu machen. Tourenlänge ca. 5 km - Gehzeit ca. 1,5 bis 2 Stunden Bitte beachten: Für Erwachsene und Kinder ab 8 Jahren. Gebühr pro Eltern-Kind-Paar 75,00 Euro (2 Eltern + 1 Kind) Erwachsene 42,00 Euro Kind 12,00 Euro Ab 4 Teilnehmern ist ein individueller Termin möglich!

Kursnummer 241104020F
Kursdetails ansehen
Gebühr: 42,00
Dozent*in: Tamara Schweidler
Überleben mit HIlfe der Natur Ferien-Entdeckertag
Mi. 28.08.2024 09:00
Marzoll, Maibaum (gegenüber der Feuerwehr)
Ferien-Entdeckertag

Ferienprogramm für Kinder zwischen 8-12 Jahren Ihr seid zwischen 8 und 12 Jahre alt und in euch stecken kleine Biosphärenentdeckerinnen und -entdecker? Dann seid ihr beim Ferienprogramm der Biosphärenregion genau richtig! Hier dreht sich alles um Fragen rund um Nachhaltigkeit, Natur, Spiel und Spaß. Schwerpunkt mit Hilfe der Natur: Ihr wolltet schon immer wissen, wie Ihr Euch eine gute Notunterkunft baut, Wasser finden und filtern könnt sowie ein Feuer ohne Feuerzeug entzünden könnt? An diesem Vormittag tauchen wir in Techniken zum einfachen Leben in der Natur ein. Zielgruppe: Kinder zwischen 8 und 12 Jahren Barrierearm/frei: nein Strecke: ca. 4 km und 150 Hm Ausrüstung: Wetterangepasste Kleidung, festes Schuhwerk, Rucksack, Brotzeit, Getränk. ÖPNV: Marzoll, Ort Linie 1 (Stadtbus Bad Reichenhall) Bitte beachten: Anmeldung verpflichtend bis 23.8.2024 unter veranstaltung-brbgl@reg-ob.bayern.de oder telefonisch unter +49 (8654) 30946-10.

Kursnummer 241104183F
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Biosphärenregion Berchtesgadener Land
Anmeldung unter veranstaltung-brbgl@reg-ob.bayern.de oder telefonisch unter +49 (8654) 30946-10.
Loading...
18.06.24 08:53:19