Skip to main content

Gesellschaft & Leben

Wegwerfen? Denkste! - RepairCafe
Sa. 04.06.2022 10:00
Freilassing

Repair Cafe Freilassing ist eine Initiative, die das Reparieren als Alternative zum Wegwerfen fördert. Du kannst mit Deinen kaputten Gegenständen hierherkommen, um sie vor Ort, gemeinsam mit ehrenamtlichen Reparateur*innen, wieder in Ordnung zu bringen. Trau Dich! Mach mit! Jede Hilfe und Idee ist willkommen.

Kursnummer 221104006F
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Familienmitglied Hund - Unser Begleiter im Alltag Gemeinsames Leben und artgerechter Umgang mit Vierbeiner(n)
Sa. 18.06.2022 19:00
Ainring

Auch unsere vierbeinigen Familienbegleiter haben einen Job: Sie sind Familienhund mit allem, was dazu gehört. In diesem Vortrag werden Themen behandelt wie: Das gemeinsame (Hunde-)Leben vom Welpen bis zum Senior, Vorsorge und Pflege, Umgang von und mit Kindern, artgerechte Beschäftigung. Achtung: Es dürfen KEINE Hunde zur Veranstaltung mitgebracht werden!

Kursnummer 221100056A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 12,00
Livestream - vhs.wissen live: Geschichte und Zukunft der Mode
Mi. 22.06.2022 19:30
Online - Zoom

Befindet sich das System der "schnellen" Mode, wie es im zwanzigsten Jahrhundert entstanden ist, in einer tiefen Krise? Die Mode ist ein starker Motor für ökologische und wirtschaftliche Ungleichheiten in der Welt. Das macht die Diskussion über die Vergangenheit und Zukunft der Mode zu einer dringenden Aufgabe. Eine Betrachtung der Mode als globale Geschichte seit dem Mittelalter zeigt, wie wir über neue ökologische und ästhetische Zukünfte nachdenken können.    Ulinka Rublack lehrt Europäische Geschichte an der Universität Cambridge, Alfons Kaiser ist leitender Journalist bei der FAZ und dort u.a. für Mode zuständig. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Wissenschaftskolleg zu Berlin statt.

Kursnummer 221101006C
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Ulinka Rublack
Fit dank Baby
Do. 23.06.2022 08:45
Freilassing

Ich bin fitdankbaby Trainerin und biete Sportkurse für Mamas mit Baby ab 3 Monaten und Kurse für Schwangere an.

Kursnummer 221105072F
Kursdetails ansehen
Gebühr: 60,00
Dozent*in: Verena Krause
Mehr Lebensfreude durch bewusstes Denken
Do. 23.06.2022 19:00
Laufen

Kennen Sie Ihre Gedankenwelt oder lassen Sie sich von Ihrem Denken das Leben schwerer machen, als es notwendig wäre? Gedanken bestimmen maßgeblich unser Dasein. Sie beeinflussen die Gefühle, die Wahrnehmung und das Verhalten. Durch einen bewussten und achtsamen Umgang mit ihnen stärken wir uns selbst und sorgen dafür, dass die Lebensfreude wieder mehr in den Vordergrund treten kann. Auch unsere Glaubensmuster, die häufig unbewusst und tief im Unterbewusstsein abgespeichert sind, lenken und steuern uns. Sind diese Denkmuster hilfreich und stärkend oder machen sie unter Umständen das Leben schwierig? Auch hier ist das Erkennen und Bewusstwerden ein erster wichtiger Schritt für positive Veränderungen. Eine spannende Entdeckungsreise zu uns selbst kann beginnen!

Kursnummer 221106023L
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Claudia Weindl
Livestream - vhs.wissen live: Welche Grenzen brauchen wir? Ethik und Politik der Migration
Do. 23.06.2022 19:30
Online - Zoom

Nach wie vor ringt die europäische Politik um eine Reform des Asylsystems. Die öffentliche Diskussion wird dabei oft von Schlagworten, falschen Tatsachenbehauptungen und Scheinlösungen dominiert.  In diesem Gespräch wird diskutiert, welche ethischen Grundsätze in der Migrationspolitik zu berücksichtigen sind, wie humane Grenzen in der Realität möglich sein können und wie solche Ideen in eine mehrheitsfähige Politik einfließen können.    Gerald Knaus ist ein österreichischer Soziologe und Migrationsforscher. Er ist Mitgründer und Vorsitzender des Think Tanks European Stability Initiative. Er war maßgeblich am EU-Türkei-Abkommen vom 18. März 2016 zwischen der EU und der Türkei beteiligt. Matthias Hoesch ist Philosoph und einer der führenden deutschen Migrationsethiker. Er forscht am Exzellenzcluster „Religion und Politik“ der Universität Münster.

Kursnummer 221102004C
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Gerald Knaus
Schnitz-Kurs für Familien
Sa. 25.06.2022 09:30
Teisendorf

Ein besonderes Familien-Erlebnis am Wochenende: Gemeinsam entdecken Mütter, Väter, Onkel, Tanten und sonstige Familienmitglieder mit ihren Kindern das Material Holz. Jede*r schnitzt während der 3,5 Stunden am eigenen, kleinen Objekt. Ob Schälchen, Kochlöffel, ein kleines Tierchen oder gar eine Rakete...das Ergebnis wird zu 100 % einzigartig! Die Werkstatt bietet Platz für 5 Personen, hierbei können maximal 3 Erwachsene teilnehmen (Kinderteilnahme ab 8 Jahren). Spätestens eine Woche vor dem Kurs bitte Bescheid geben, welche Schnitzprojekte umgesetzt werden sollen, damit die gewünschten Holzstücke sowie die unterschiedlichen Schnitzplätze vorbereitet werden können. Die Material- und Vorbereitungsgebühr von 10 Euro pro Person ist direkt am Kurs-Tag mitzubringen. Bei Fragen zum Kurs oder der Altersgrenze bei den Kindern können Sie gerne mit uns Kontakt aufnehmen. Kursgebühr für Familien mit 3 Personen: 150 Euro Kursgebühr für Familien mit 4 Personen: 180 Euro Kursgebühr für Familien mit 5 Personen: 200 Euro Bitte beachten: Anmeldung bitte telefonisch unter Tel. 08654/3099-430 oder per E-Mail an info@vhs-rupertiwinkel.de. Der Kursort ist rollstuhlgerecht.

Kursnummer 221210013F
Kursdetails ansehen
Gebühr: 150,00
Wegwerfen? Denkste! - RepairCafe
Sa. 02.07.2022 10:00
Freilassing

Repair Cafe Freilassing ist eine Initiative, die das Reparieren als Alternative zum Wegwerfen fördert. Du kannst mit Deinen kaputten Gegenständen hierherkommen, um sie vor Ort, gemeinsam mit ehrenamtlichen Reparateur*innen, wieder in Ordnung zu bringen. Trau Dich! Mach mit! Jede Hilfe und Idee ist willkommen.

Kursnummer 221104007F
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Digitale Währungen
Mi. 13.07.2022 19:00
Online - Zoom

Eine Kooperation der Volkshochschulen in Bayern mit der Bayerischen Landeszentrale für Politische Bildungsarbeit und der Akademie für Politische Bildung in Tutzing. Expertinnen und Experten referieren zu den gesellschaftlichen Auswirkungen der Digitalisierung. Diskutieren Sie mit! Die Veranstaltung findet als Zoom-Webinar statt, d.h. Sie werden nicht gesehen und gehört in der Veranstaltung und können sich über den Chat beteiligen.

Kursnummer 221111016C
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in:
Digitale Währungen: Die digitale Weiterentwicklung des Geldsystems Demokratie im Gespräch
Mi. 13.07.2022 19:00
online

Digitale Währungen wie Bitcoin sind längst kein nerdiges Geheimwissen mehr. Einen zentralen Vorteil sehen viele darin, dass Kryptowährungen als Anlagegut in ihrem Wert unabhängiger von der Politik der Zentralbanken sind. Nach der großen privaten Goldgräber-Stimmung der letzten Jahre wenden sich auch immer mehr Staaten digitalen Währungsprojekten zu: China testet bereits den eigenen „E-Yuan“ und in Schweden ist eine Bezahlung via Kryptowährung bereits heute möglich. Bis 2026 möchte auch die EU den digitalen Euro einführen. Was bedeutet die Einführung digitaler Währungen für Verbraucher*innen? Welchen Einfluss könnte ein digitaler Euro auf die Möglichkeiten der Geldpolitik haben? Eine Kooperation der Volkshochschulen in Bayern mit der Bayerischen Landeszentrale für Politische Bildungsarbeit und der Akademie für Politische Bildung in Tutzing. Expertinnen und Experten referieren zu den gesellschaftlichen Auswirkungen der Digitalisierung. Diskutieren Sie mit! Die Veranstaltung findet als Zoom-Webinar statt, d.h. Sie werden in der Veranstaltung nicht gesehen und gehört, können sich aber über den Chat beteiligen.

Kursnummer 221102016C
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in:
Bilderbuchkino "Pfui Spucke, Lama" & "Die Geschichte vom kleinen Siebenschläfer" von 3 bis 5 Jahre
Sa. 23.07.2022 17:00

Andreas Schmitz und Johannes Pfeiffer, Künstler und Pädagogen zugleich, bringen in ihrem Bilderbuchkino gleich zwei Bücher auf die Bühne: „Pfui Spucke, Lama!“ erzählt vom Anderssein, von Vorurteilen und Ausgrenzung, aber auch von einer ganz besonderen Freundschaft. In der anderen Geschichte will der kleine Siebenschläfer draußen übernachten. Und zwar allein, weil er überhaupt keine Angst im Dunkeln hat… Mit ihrem Programm stoßen Andreas Schmitz und Johannes Pfeiffer auf unterhaltsame Weise gehaltvolle Themen an und bieten damit „Quality time für die gesamte Familie. Besonders wertvoll.“ (Traunreuter Anzeiger) „Pfui Spucke, Lama!“ von Katalina Bause & Carola Steverding • „Die Geschichte vom kleinen Siebenschläfer, der überhaupt keine Angst im Dunkeln hatte“ von Sabine Bohlmann & Kerstin Schoene Eintritt inklusive Museumsbesuch 6 Euro, Kinder 4 Euro In Kooperation mit der Lokwelt Freilassing, der Stadtbücherei Freilassing und k1 Traunreut.

Kursnummer 221105001F
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: