/ Kursdetails

211701021F Schulung mit dem ALFA-Mobil

Beginn Mi., 07.07.2021, 9:00 Uhr - 10:30 Uhr Uhr
Dauer 1 Vormittag
Kursleitung Susann Günther

Es gibt rund 9.650 Erwachsene im Berchtesgadener Land, die nicht richtig lesen und schreiben können.
Im Prinzip könnte jede und jeder eine Person kennen, die Lese- und Schreibschwierigkeiten hat - auch ohne davon zu wissen. Die Schulung bietet die Möglichkeit, sich über das Thema zu informieren. Auch gerade Personen, die an Schlüsselstellen arbeiten und mit Erwachsenen, die Lese- und Schreibschwierigkeiten haben, in Kontakt kommen, können sich in dem Rahmen austauschen.

Inhalte:
- Definition und Erscheinungsbild Funktionaler Analphabetismus/Geringe Literalität
- Aktuelle Studienergebnisse zur Größenordnung und Verbreitung
- Ursachen, Lebenswelten und Auswirkungen für Betroffene
- Erkennen und Helfen
- Offene Diskussions- und Fragerunde

Die Schulung kann für sich oder in Kombination mit dem "Worldcafe" gebucht werden.

Das ALFA-Mobil-Projekt vom Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung e.V. wird gefördert vom Ministerium für Bildung und Forschung (BMBF).

Die Veranstaltung erfolgt in Kooperation mit dem Mehrgenerationenhaus KONTAKT




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.