Gesellschaft & Leben / Kursdetails

192106007F Hochsensibilität und Beruf/ung/en - in Einklang bringen

Beginn Mi., 15.01.2020, 18:00 - 19:30 Uhr
Kursgebühr 25,00 €
Dauer 2 Abende
Kursleitung Kathrin Schäfer

Hochsensible kann man in vier verschiedene Kategorien einteilen. Entsprechend unterschiedlich sind die passenden Berufsfelder. Aufgrund ihrer speziellen Wahrnehmungen gilt es außerdem, bestimmte Dinge in den Berufsalltag zu integrieren. Es gibt Hinweise, wie man Ausgrenzung und Mobbing am Arbeitsplatz vermeiden kann.
Für Hochsensible ist es oft von besonderer Bedeutung und Wichtigkeit, ihre Berufung/en zu finden. Wesentliche Schritte, um diese herauszufinden, werden in diesem Vortrag vermittelt.




Kursort

Freilassing, Mittelschule, Martin-Luther-Str. 4




Termine

Datum
15.01.2020
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Freilassing, Mittelschule Zi 19 (EG), Martin-Luther-Str. 4
Datum
22.01.2020
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Freilassing, Mittelschule Zi 19 (EG), Martin-Luther-Str. 4