Skip to main content

Gesellschaft & Leben

Anne Frank feiert Geburtstag Ein interaktives Theaterstück rund um Annes 13. Geburtstag
So. 23.10.2022 18:30
Laufen

Die lebensfrohe Anne Frank bekommt zu ihrem 13. Geburtstag ein Tagebuch geschenkt, dem sie alles anvertraut. Gemeinsam mit ihrer Freundin Hanneli feiert, lacht und spielt sie unbeschwert. Doch schon bald realisiert man, dass diese vermeintlich sorglose Kindheit vom Aufstieg der Nationalsozialisten überschattet wird. Wie ist es seine Freiheit aufzugeben? Wie schafft man es im größten Elend dennoch seine Hoffnung beizubehalten? Ein interaktives Gedenkstück mit dem Aufruf den Glauben ans sich nicht zu verlieren, Mut zu haben und sich darüber klar zu werden, dass es in unserer Hand liegt, wie unsere Zukunft aussieht. Bitte beachten: Dieser Kurs ist nicht barrierefrei.

Kursnummer 222101027L
Kursdetails ansehen
Gebühr: 16,00
Dozent*in: Anna Knott
Erste Hilfe bei Kindernotfällen
Mo. 24.10.2022 18:00
Laufen

Bei kindlichen Expeditionen sind Unfälle vorprogrammiert. Helfen Sie Unfälle zu vermeiden und tun Sie etwas gegen Ihre eigene Hilflosigkeit. Lernen Sie: o Was ist zu tun, wenn (m)ein Kind stürzt? o Was ist zu tun, wenn (m)ein Kind bewusstlos ist? o Was ist zu tun, wenn bei (m)einem Kind Wiederbelebung notwendig ist? Zusätzlich nehmen wir uns ausreichend Zeit individuelle Fragen rund um das Thema Kindernotfälle zu beantworten. Gebühr für Paare: 55,00 Euro Bitte beachten: Anmeldeschluss 18.10.2022.

Kursnummer 222304003L
Livestream - vhs.wissen live: Der Mensch und die Macht. Über Erbauer und Zerstörer Europas im 20. Jahrhundert
Fr. 28.10.2022 19:00
Online - Zoom

Wie weit haben Politiker mit ihren Entscheidungen den turbulenten Lauf der Geschichte bestimmt? Wie weit wurden sie von den Umständen getrieben? Welches sind die Voraussetzungen für die Erlangung von Macht und welche Eigenschaften bringen politische Anführer mit? In mehreren Porträts ergründet Kershaw die machtvollen Figuren des 20. Jahrhunderts, die Europa im Guten wie im Schlechten geformt haben, und analysiert dabei grundsätzlich die Möglichkeiten und Grenzen „starker“ Führungspersönlichkeiten. Ian Kershaw war Professor für Modern History an der University of Sheffield. Er zählt zu den bedeutendsten Historikern der Gegenwart

Kursnummer 222102002C
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Ian Kershaw
Kynologie Hund - Kennen Sie die Körpersprache Ihres Hundes? Was "sagt" der Hund - Körpersignale - Teil 2
Fr. 28.10.2022 19:30
Ainring

Die Körpersprache ist die wichtigste Form der hündischen Kommunikation und wird meist in Kombination mit anderen Kommunikationsformen eingesetzt. Schon Welpen lernen die feinen Nuancen des körperlichen Ausdrucks, denn Hunde kommunizieren ihr ganzes Leben lang mit Signalen ihres Körpers (Augen, Ohren, Kopf-, Körper- und Rutenhaltung usw.). Anhand Bildanalysen wollen wir Hundehaltern diese feine Art der Kommunikation vermitteln, denn die Hunde „sagen“ mit ihrer „Körpersprache“ viel mehr, als sie mit der Lautsprache (Winseln, Bellen, Heulen, Knurren) ausdrücken können. Körpersignale sind eindeutig und unmissverständlich und sollten von uns Menschen erkannt und entsprechend beachtet werden. Das ist wichtig denn nur so funktioniert die Mensch- Hund Kommunikation ohne Missverständnisse. denn der Hundehalter muss auch verstehen können, wenn sich sein Hund in Situationen mit anderen Hunden oder Menschen unwohl fühlt. Dann ist es die Aufgabe des Hundehalters, seinen Hund zu beschützen und die Situation für ihn zu lösen. So stärkt der Mensch das Vertrauen des Hundes sowie die Mensch-Hund-Bindung. Teil 2 - die Entdeckungsreise geht weiter... Zur Info: Die Vorträge Teil 1, 2 und 3 sind einzeln zu buchen, somit eigenständig, führen die Thematik jedoch weiter aus. Zur Teilnahme an Teil 3 empfiehlt es sich, Teil 1 und/oder 2 besucht zu haben. Achtung: Es dürfen KEINE Hunde zur Veranstaltung mitgebracht werden!

Kursnummer 222100054A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Esel-Wanderung - Halbtagestour
So. 30.10.2022 10:30
Surberg, Lauter - Pension Holneich, Holneich 2

Esel sind tolle Wegbegleiter zum Wandern. Nach einer Unterweisung in das Eselwesen und die Aufteilung der Tiere starten wir unsere Tour. Wir erkunden die umliegenden Wälder, Moore, Wiesen und genießen im Hintergrund das Panorama der Berchtesgadener Bergwelt. Es besteht die Möglichkeit, in einem typisch bayrischen Wirtshaus einzukehren oder in unserer Brotzeithütte im Wald etwas zu Essen. Tourenlänge ca. 5 km - Gehzeit ca. 1,5 bis 2 Stunden Bitte beachten: Für Erwachsene und Kinder ab 8 Jahren. Gebühr pro Eltern-Kind-Paar 69,00 Euro (2 Eltern + 1 Kind) Erwachsene 39,00 Euro Kind 9,00 Euro Ab 4 Teilnehmern ist ein individueller Termin möglich!

Kursnummer 222104035F
Kursdetails ansehen
Gebühr: 39,00
Dozent*in: Elke Hofmann
Held:in - Ferien-Jugendtheater
Mo. 31.10.2022 10:00
Freilassing

Black Widow, Herkules oder Jeanne d'Arc?! Wen siehst Du als Held:in? Wir diskutieren anhand von Idolen inwiefern sie Orientierungspunkte im Leben (junger) Menschen sein können. Gemeinsam entwickeln und erproben wir, wie Held:innen auf die Bühne gebracht werden können, um Anreize für politisches oder soziales Handeln zu geben. Du kannst auf der Bühne in die verschiedensten Rollen schlüpfen, um sie zu erproben. Du entwickelt eine Heldenfigur so wie Du sie Dir wünscht. Gemeinsam entwickeln wir mit dem erfahrenen Theaterpädagogen Andreas Steudtner eine kleine Theateraufführung. Das Projekt wird aus Mitteln des Kinder- und Jugendplans des Bundes (KJP) vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) gefördert.

Kursnummer 222204001F
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Livestream - vhs.wissen live: Fall und Aufstieg der Weltmacht China
Do. 03.11.2022 19:30
Online - Zoom

In der Mitte des 19.Jahrhunderts wurde sich die Führungselite Chinas der Tatsache bewußt, dass China innerhalb weniger Jahrzehnte von dem reichsten Land der Welt zu einem Armenhaus geworden war. Seitdem arbeitet das Land an seinem Wiederaufstieg. Nun steht es kurz davor, sein Ziel erreicht zu haben. Wie stellt sich die chinesische Führungselite die Zukunft der Welt vor? Und welche historischen Erfahrungen bilden die Bausteine ihrer Vision für Chinas Zukunft als Weltmacht?    Prof. Dr. Susanne Weigelin-Schwiedrzik ist Sinologin. Sie lehrt an der Universität Wien.

Kursnummer 222101002C
Mit dem Biosphären-Ranger unterwegs: Herbstliches Walderleben rund um den Schmuckenstein
Fr. 04.11.2022 14:00
Hochschwarzeck, Parkplatz Bergbahn

Der Wald wird langsam bunt und die Blätter beginnen zu fallen. Auf traumhaften Waldwegen wandern wir gemütlich über sanfte Waldhügel zwischen dem Hochschwarzeck und dem Lattengebirge. Auf der Wanderung erklärt ein Ranger spielerisch Wissenswertes über die tierischen Bewohner des Bergwaldes und stellt unterschiedlichste Strategien vor, wie sich die Tiere auf die bevorstehende kalte Jahreszeit vorbereiten, um den Winter zu überstehen. Mit etwas Glück lässt sich sogar Rotwild bei der Brunft hören. Für Familien mit Kindern ab 10 Jahren eine gute Gelegenheit, in das Wochenende zu starten. Einkehr auf der Mordaualm möglich. Strecke: ca. 9 km und 350 Hm Ausrüstung: wetterangepasste Kleidung, Fernglas falls vorhanden, eigenes Getränk mitbringen, Stirn- oder Taschenlampe Treffpunkt: Parkplatz Hochschwarzeck Bergbahn Anmeldung: verpflichtend bis 28.10.2022 unter veranstaltung-brbgl@reg-ob.bayern.de oder telefonisch unter +49 (8654) 30946-10

Kursnummer 222104007F
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Wegwerfen? Denkste! - RepairCafe
Sa. 05.11.2022 10:00
Freilassing

Repair Cafe Freilassing ist eine Initiative, die das Reparieren als Alternative zum Wegwerfen fördert. Du kannst mit Deinen kaputten Gegenständen hierherkommen, um sie vor Ort, gemeinsam mit ehrenamtlichen Reparateur*innen, wieder in Ordnung zu bringen. Trau Dich! Mach mit! Jede Hilfe und Idee ist willkommen. Aufgrund der derzeit unsicheren Lage informieren Sie sich bitte vorab, ob das Repair Café stattfinden kann.

Kursnummer 222104013F
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Esel-Wanderung - Halbtagestour
Sa. 05.11.2022 10:30
Surberg, Lauter - Pension Holneich, Holneich 2

Esel sind tolle Wegbegleiter zum Wandern. Nach einer Unterweisung in das Eselwesen und die Aufteilung der Tiere starten wir unsere Tour. Wir erkunden die umliegenden Wälder, Moore, Wiesen und genießen im Hintergrund das Panorama der Berchtesgadener Bergwelt. Es besteht die Möglichkeit, in einem typisch bayrischen Wirtshaus einzukehren oder in unserer Brotzeithütte im Wald etwas zu Essen. Tourenlänge ca. 5 km - Gehzeit ca. 1,5 bis 2 Stunden Bitte beachten: Für Erwachsene und Kinder ab 8 Jahren. Gebühr pro Eltern-Kind-Paar 69,00 Euro (2 Eltern + 1 Kind) Erwachsene 39,00 Euro Kind 9,00 Euro Ab 4 Teilnehmern ist ein individueller Termin möglich!

Kursnummer 222104036F
Kursdetails ansehen
Gebühr: 39,00
Dozent*in: Elke Hofmann
Wandern und Bogenschießen auf der Alm
So. 06.11.2022 13:00
Reit im Winkl

Bogenschießen und Wandern der besonderen Art im bayrischen Chiemgau für Anfänger*innen (Einsteiger) Ausgerüstet mit Wanderschuhen, Bogen und Pfeilen gehen wir im Rahmen einer kleinen Wanderung (ca. 40 Minuten) zu unserer Alm. Nach einer umfassenden Einweisung in das intuitive Bogenschießen können Sie Ihre Schießkünste ausprobieren. Getränke sind auf der Alm erhältlich, Speisen nicht. Keine Vorkenntnisse erforderlich. Festes Schuhwerk und evtl. Regenkleidung mitnehmen. Gebühren: Erwachsener 39 Euro Eltern-Kind-Paar (1 Erw. + 1 Kind) 59 Euro Kinder ab 12 Jahren 29 Euro Ab 4 Teilnehmern ist ein individueller Termin möglich!

Kursnummer 222301005F
Kursdetails ansehen
Gebühr: 39,00
Dozent*in: Elke Hofmann
Babymassage Anleitung für Eltern zur Förderung des Wohlbefindens von Körper, Geist und Seele ihrer Babys
Mo. 07.11.2022 10:00
Ainring

Schenken sie ihrem Baby über Ihre Hände auf besondere Art und Weise Urvertrauen und Nahrung für die Seele. Die Babymassage hat in vielen Kulturen eine lange Tradition. Ihr Wirken zielt auf drei Bereiche: allgemeine Förderung der geistigen und körperlichen Entwicklung des Babys positive Beeinflussung der Gesundheit (zum Beispiel Linderung von Bauchschmerzen, Beruhigung von „Schreikindern“, Aktivierung des Immunsystems, etc.) Festigung der Eltern-Kind-Beziehung und Stärkung des Urvertrauens Die Eltern werden in dem vierteiligen Kurs mit der Methode nach Dr. Eva Renate Reich und Dr. Frédérick Leboyer vertraut gemacht, die den Nutzen klassischer Massagetechniken mit den positiven Wirkungen von sanfter, liebevoller Berührung und intensivem Hautkontakt verbindet. Der Kurs ist geeignet für Babys ab etwa 6 Wochen bis zum Beginn des Krabbelalters. In der Kursgebühr sind ein umfangreiches Skript, Bio-Mandelöl sowie Getränke beinhaltet. Weitere Informationen gerne durch die Kursleiterin unter Tel. 0151 28826723.

Kursnummer 222105073A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 95,00
Dozent*in: Karin Pöpsel
Mondschein-Wanderung mit Esel
Mo. 07.11.2022 18:30
Surberg, Lauter - Pension Holneich, Holneich 2

Bei Sonnenuntergang lernen wir die Esel kennen. Wenn sich der Mond am nächtlichen Himmel zeigt, beginnen wir mit unserer Wanderung in die Natur. Wir erfahren Wissenswertes über das Eselwesen und erleben die unterschiedlichen Esel-Charaktere auf der gemeinsamen Reise im Mondschein. Nach unserer Mondschein-Wanderung besteht die Möglichkeit, in einem typisch bayerischen Wirtshaus einzukehren. Tourenlänge ca. 5 km - Gehzeit ca. 2 Stunden Bitte beachten: Für Erwachsene und Kinder ab 8 Jahren. Gebühr pro Eltern-Kind-Paar 69,00 Euro (2 Eltern + 1 Kind) Erwachsene 39,00 Euro Kind 9,00 Euro Ab 4 Teilnehmern ist ein individueller Termin möglich!

Kursnummer 222104039F
Kursdetails ansehen
Gebühr: 39,00
Dozent*in: Elke Hofmann
Trick- und Legendenbetrug
Di. 08.11.2022 15:00
Saaldorf

Betrüger suchen sich sehr gern Personengruppen aus, die vermeintlich auf ihre Tricks leicht hereinfallen - wie zum beispielsweise die Generation „60plus“. Dabei spekulieren sie darauf, dass ihre Opfer nicht gut informiert und einfach zu verunsichern sind sowie ein noch ein andres Respektsempfinden gegenüber Amtspersonen haben. Die Polizei möchte mit diesem Vortrag über alte und neue Tricks von verschiedenen Tätergruppierungen aufklären, damit Sie künftig Situationen richtig einschätzen und sich gegen versuchte Trick- und Legendenbetrügereien wehren können. Entlarven Sie falsche Verwandte (Enkeltrick, Schockanruf) und erkennen Sie betrügerische Gewinnversprechen oder falsche Amtspersonen, ob an der Wohnungstür, per Telefon, Mail oder Brief. Denn: Betrüger nutzen jede Chance um an Geld, Gold, Schmuck oder sensiblen Daten zu gelangen. Die Polizei möchte mit ihren Vorträgen dazu beitragen, dass SIE den Betrügern einen Schritt voraus sind Eine Kooperation mit der bayerischen Polizei. Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Kursnummer 222104000S
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Ab jetzt alleine Leben - wie soll das gehen?
Di. 08.11.2022 18:00
Laufen

Es gibt verschiedene Gründe, warum Menschen alleine leben müssen. Tod, Scheidung, Trennung von Kindern. Unendliche Trauer, Hilflosigkeit, Zukunftsängste, Depressionen, Schlaflosigkeit, aber auch körperliche Probleme bei Herzrhythmus, Blutdruck, Verdauung etc., können die Folge sein. Nicht jeder kann ohne Hilfe damit umgehen. Eine Unterstützung, heraus aus dieser sehr schwierigen Lebensphase, soll angepasst an die Persönlichkeit sein. Dieser Vortrag soll Ihnen zeigen, dass es auch komplementäre Therapien gibt, die Betroffene unterstützen können, die Symptome zu mildern. So kann auch eine neue Lebensperspektive gefunden werden, damit das Leben wieder lebenswert wird.

Kursnummer 222106026L
Kursdetails ansehen
Gebühr: 12,00
Vortrag "Patagonien" Das weite Land
Di. 08.11.2022 19:00
Freilassing

Patagonien zu bereisen, könnte eine Lebensaufgabe sein. Mit über 1 Million Quadratkilometern Fläche ist es mehr als zwölfmal so groß wie Österreich, hat aber weniger als 2 Millionen Einwohner, die sich im Wesentlichen auf die Städte verteilen. So ist der Großteil der Landschaft völlig unbesiedelt und menschenleer. Ein weites Land mit einem unendlichen Reichtum an Natur… Das Gebiet um den Fitz Roy, der Perito-Moreno-Gletscher sowie der Torres del Paine-Nationalpark sind wohl die begehrtesten Reiseziele aller Patagonien-Reisenden. Unsere Route erfasst nicht nur diese genannten Höhepunkte einer jeden Patagonienreise, sondern führt Sie von Puerto Montt ausgehend in den äußersten Süden des Landes, durch die Magellanstraße bis nach Puerto Williams, die südlichste bewohnte Siedlung der Erde, und entlang der Ostküste hinauf zur Halbinsel Valdés.

Kursnummer 222109012F
Livestream-vhs.wissen live: „Vom Nutzen der Raumfahrt – Innovationen für die Gesellschaft“
Di. 08.11.2022 19:30
Online - Zoom

In der Mitte des 20. Jahrhunderts war der Wettlauf ins All Teil des Kalten Kriegs. Heute treiben uns statt Ideologien wirtschaftliche Aspekte ins All. Beschränkte sich die Raumfahrt in der Vergangenheit größtenteils auf zwei Großmächte, so machen sich heute auch institutionelle und private Akteure auf den Weg. Raumfahrt fasziniert die Menschheit und Prestige spielt noch eine Rolle in der Raumfahrt – aber der Nutzen für die Gesellschaft und das Individuum, die Wirtschaft und die Umwelt stehen heute im Vordergrund. Was bringt Raumfahrt der Gesellschaft konkret? Zu nennen sind Innovationen in den Bereichen Kommunikation, Navigation, Erdbeobachtung und Exploration. Der beste Weg zu einem innovativen Produkt oder Verfahren führt über eine nahtlose Innovationskette. Sie beginnt mit der Invention, einer grundlegenden Idee. Wettbewerb ist ein Haupttreiber – und Kooperation erleichtert es, Dinge umzusetzen. Beide Faktoren sind in der Raumfahrt ständig präsent. Jan Wörner ist Hochschullehrer und ehemaliger Universitätspräsident der TU Darmstadt. 2007 bis 2015 war er Vorstandsvorsitzender des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR). Von Juli 2015 bis Februar 2021 war er Generaldirektor der Europäischen Weltraumagentur (ESA). Am 19. März 2021 wurde er Präsident der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften. Seit dem 1. August 2021 hat Wörner das Amt als erster Raumfahrt-Koordinator des Landes Hessen inne. Seit dessen Gründung im Jahr 2000 leitet Wörner das Regionale Dialogforum Flughafen Frankfurt, das sich mit der zukünftigen Entwicklung des Frankfurter Flughafens beschäftigt. Er ist Mitglied der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften, der Leopoldina und acatech. In Kooperation mit der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften (acatech).

Kursnummer 222102003C
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Jan Wörner
fitdankbaby Mini
Do. 10.11.2022 08:45
Freilassing

Ein funktionelles Ganzkörperkräftigungstraining - optimal zugeschnitten auf die Bedürfnisse von Mamas und ihren Babys. Du trainierst mit deinem Baby gemeinsam und alltagsnah. Dein Baby ist ganz in die Stunde eingebunden, mal verstärkt es mit seinem Körpergewicht die Intensität der Übungen, mal motiviert es dich mit seinem Lachen. Dein Baby liebt die Nähe und die gemeinsame Bewegung und profitiert außerdem von den vielen liebevollen Bewegungsliedern und Spielen, die du im Kurs gemeinsam mit ihm machst. Der Kurs wird hybrid angeboten. Du kannst also wahlweise vor Ort im Badylon mitmachen oder per Videokonferenz von einem Ort Deiner Wahl.

Kursnummer 222105071F
Kursdetails ansehen
Gebühr: 70,00
Dozent*in: Verena Krause
Erben und Vererben - gut geplant
Do. 10.11.2022 19:00
Laufen

Der Referent möchte ermuntern sich rechtzeitig, und nicht erst am Sterbebett, Gedanken über die Erbfolge zu machen. Themen sind die gesetzliche Erbfolge, das Testament und das Pflichtteilsrecht. Sie erfahren, wie Sie selbst ein wirksames Testament verfassen und mit klaren Regelungen möglichst Streit vermeiden. Bitte beachten: Vorherige Anmeldung unbedingt erforderlich!

Kursnummer 222103001L
Kursdetails ansehen
Gebühr: 14,00
Kynologie Hund - Kennen Sie die Körpersprache Ihres Hundes? Was "sagt" der Hund - Körpersignale - Teil 3
Fr. 11.11.2022 19:30
Ainring

Die Körpersprache ist die wichtigste Form der hündischen Kommunikation und wird meist in Kombination mit anderen Kommunikationsformen eingesetzt. Schon Welpen lernen die feinen Nuancen des körperlichen Ausdrucks, denn Hunde kommunizieren ihr ganzes Leben lang mit Signalen ihres Körpers (Augen, Ohren, Kopf-, Körper- und Rutenhaltung usw.). Körpersignale sind eindeutig und unmissverständlich und sollten von uns Menschen erkannt und entsprechend beachtet werden. Teil 3 - die Entdeckungsreise geht weiter... Anhand Bilder wollen wir gemeinsam analysieren, was die Hunde "sagen". Ihre Einschätzung und Analyse sind gefragt! Zur Info: Die Vorträge Teil 1, 2 und 3 sind einzeln zu buchen, somit eigenständig, führen die Thematik jedoch weiter aus. Zur Teilnahme an Teil 3 empfiehlt es sich, Teil 1 und/oder 2 besucht zu haben. Achtung: Es dürfen KEINE Hunde zur Veranstaltung mitgebracht werden!

Kursnummer 222100063A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00