Mit Joe Pichler: Inside Afrika


22.000 Kilometer durch Wüste, Busch und Regenwald. Eine spannende Reise tief ins Herz des schwarzen Kontinents. Wir starten in dem unbekannten aber extrem faszinierenden Tschad. Hier gibt es einzigartige Eindrücke aus der Zentralsahara und vom Gerewol Fest der Wodaabe Nomaden. Auf schlammigen Pisten geht es in die Zentralafrikanische Republik. Der Dzanga-Sangha Nationalpark bietet Schutz für Waldelefanten und Flachlandgorillas. Quer durch Kamerun und Nigeria erreichen wir Westafrika. Hier finden wir in Benin mit Ganvié das größte Pfahlbaudorf Afrikas und in Ghana mit Elmina den ersten europäischen Handelsstützpunkt südlich der Sahara. Im Norden Senegals besuchen wir den Djoudj-Nationalpark, das drittgrößte Vogelreservat der Welt. In Mauretanien wird nochmals die Sahara durchquert. Chinguetti war einst ein wichtiges Zentrum des Karawanenhandels. Nach 5 Monaten endet in den Souks von Fes in Marokko die abenteuerliche Reise.

Dienstag, 22.Oktober 2019, 19:30 Uhr in der Aula der Mittelschule, Martin-Luther-Str.4 in Freilassing. Vorverkauf: 16 Euro Abendkasse: 17 Euro


Zurück